Foto: v.l.n.r. Nikita Mühlbach, Peter Rüsseler, Isabel Pabst, Lee-Ann Winter, Katrin Hörchner, Tommy Söffing, Felix Stein/ © Kreissparkasse Gotha
NachrichtenWirtschaft

Kreissparkasse Gotha begrüßt 5 neue Azubis

Start der Ausbildung zum Bankkaufmann/-frau

Am 01. September 2023 hieß die Kreissparkasse Gotha fünf neue Auszubildende willkommen. Isabel Pabst, Felix Stein, Tommy Söffing, Nikita Mühlbach und Lee-Ann Winter begannen ihre Ausbildung zum Bankkaufmann/-frau. Vorstandmitglied Peter Rüsseler begrüßte sie an ihrem ersten Tag in der Sparkassenfamilie. Bei einem Rundgang lernten sie die Hauptstelle mit den verschiedenen Bereichen kennen. Katrin Hörchner, Fachreferentin für Personal, gestaltet zusammen mit den „alten“ Azubis spannende Kennenlerntage, in denen die Schwerpunkte der Ausbildung und der Plan für die ersten Ausbildungswochen vorgestellt wurden. In der Kreissparkasse Gotha werden aktuell 15 junge Menschen ausgebildet.

„Wir bilden für unseren eigenen Bedarf aus. Der demografische Wandel ist auch in unserem Haus spürbar. In den nächsten Jahren werden viele Mitarbeiter in den verdienten Ruhestand gehen. Daher setzen wir auf die eigene Ausbildung, um so Fachkräfte von morgen zu gewinnen“, sagte Peter Rüsseler.

Bereits Ende August trafen sich die neuen Azubis mit denen aus dem 2. und 3. Lehrjahr zu einem Bowlingabend, um in lockere Atmosphäre erste Kontakte zu knüpfen.

Ausbildung zum Bankkaufmann/-frau

Die Ausbildung zum Bankkaufmann/-frau ist eine dreijährige duale Ausbildung. Das Motto der Ausbildung ist „Learning by doing“. In der Berufsschule in Eisenach und in internen Seminaren in der Kreissparkasse werden fachtheoretische Kenntnisse vermittelt, die dann in der praktischen Ausbildung in Gotha und den Filialen im Landkreis angewendet werden. Dabei werden alle Themen zu Finanzen sowie Kundenberatung und -betreuung vermittelt, insbesondere Kontoführung und Zahlungsverkehr einschließlich digitaler Angebote, finanzielle Absicherung, Kreditgeschäfte sowie Anlageberatung zur Wohlstandssicherung und Vermögens-optimierung. In Azubiprojekten können sich die angehenden Bankkaufleute ausprobieren und Erlerntes anwenden.

Zugangsvoraussetzung für die Ausbildung ist ein guter bis sehr guter Realschulabschluss oder ein gutes Abitur.. Auch Studienaussteiger, die sich beruflich neu orientieren wollen, sind herzlich willkommen. Gefragt sind Freundlichkeit, Aufgeschlossenheit und ein sicheres Auftreten ebenso wie Zuverlässigkeit, Zielstrebigkeit und Verantwortungsbewusstsein.

Bewerbung für das kommende Ausbildungsjahr 2024 sind bereits jetzt online möglich unter https://www.kreissparkasse-gotha.de/ausbildung

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert

Mit der Nutzung dieses Formulars erteile ich meine Zustimmung das meine Daten ausschließlich zum Zweck der Beantwortung Ihres Anliegens bzw. für die Kontaktaufnahme und die damit verbundene technische Administration gespeichert und verwendet werden. Rechtsgrundlage für die Verarbeitung dieser Daten ist unser berechtigtes Interesse an der Beantwortung Ihres Anliegens gemäß Art. 6 Abs. 1 lit. f DSGVO. Zielt Ihre Kontaktierung auf den Abschluss eines Vertrages ab, so ist zusätzliche Rechtsgrundlage für die Verarbeitung Art. 6 Abs. 1 lit. b DSGVO. Ihre Daten werden nach abschließender Bearbeitung Ihrer Anfrage gelöscht. Dies ist der Fall, wenn sich aus den Umständen entnehmen lässt, dass der betroffene Sachverhalt abschließend geklärt ist und sofern keine gesetzlichen Aufbewahrungspflichten entgegenstehen.