Bild von Reginal auf Pixabay
NachrichtenRatgeber

Bürgerdialog Stromnetz lädt zur Informationsveranstaltung

BÜRGERDIALOG STROMNETZ LÄDT ZUR KOSTENFREIEN BÜRGERINFORMATIONSVERANSTALTUNG FÜR DEN LANDKREIS GOTHA.

Bürgerinformationsveranstaltung zum Thema „Die Rolle des Netzausbaus für die Energiewende“ / Termin: 9. Mai 2023 um 18:00 Uhr im Landratsamt Gotha.

Berlin, 27. April 2023 Thüringens Energieversorgung steht im Umbruch – denn um die Klimaziele zu erreichen, muss unser Strom bundesweit bis 2030 aus 80 Prozent erneuerbaren Energien stammen. Doch für eine erfolgreiche Energiewende bedarf es nicht nur mehr Erneuerbarer-Energien-Anlagen, sondern auch eines gut ausgebauten Stromnetzes. Denn nur so kann die flächendeckende Versorgung mit Strom aus Windkraft und Solarenergie gewährleistet werden. Dazu muss auch im Landkreis Gotha das Stromnetz im Verteil- und Übertragungsnetz an die neuen Anforderungen angepasst werden.

Um die Bedeutung des Stromnetzes für die Energiewende zu verdeutlichen, lädt der Bürgerdialog Stromnetz am 9. Mai 2023 von 18:00 bis 20:00 Uhr zu einer kostenlosen Bürgerinformationsveranstaltung in das Landratsamt in Gotha ein (Raum 247). Organisatorin und Regionale Ansprechpartnerin des Bürgerdialog Stromnetz für Thüringen, Julia Eckardt, freut sich auf die BesucherInnen. Sie sagt: „Die Energiewende ist eine Aufgabe, die nur gesamtgesellschaftlich gelöst werden kann. Auch im Landkreis Gotha müssen die Energieversorger und Netzbetreiber dem zukünftigen Wandel unseres Energiesystems gerecht werden und eine sichere Versorgung gewährleisten. Nutzen Sie die Gelegenheit, sich zur Rolle des Netzausbaus für die Energiewende zu informieren. Wir freuen uns auf Sie!“

Expertenvorträge mit anschließender Fragerunde

Dialog, um die Energiewende gemeinsam zu gestalten

Die Teilnehmerzahl ist begrenzt. Aus organisatorischen Gründen bittet der Bürgerdialog Stromnetz vorab um eine Anmeldung unter:

https://www.buergerdialog-stromnetz.de/veranstaltung/buergerinformationsveranstaltung-gotha/

Auf der Internetpräsenz des Bürgerdialog Stromnetz (www.buergerdialog-stromnetz.de), über unser Online-Bürgerbüro (www.buergerdialog-stromnetz.de/online-fragen) sowie auf Twitter (@stromnetzdialog) und Instagram (@stromnetzdialog) informieren wir Sie über Veranstaltungen. Unser Newsletter (www.buergerdialog-stromnetz.de/newsletter-abonnieren) hält Sie auf dem Laufenden und liefert vierteljährlich Hintergrundwissen. Zu unserem Angebot gehört auch unser Podcast „Stromnetzdialog“ (www.buergerdialog-stromnetz.de/wissenswertes/podcast-stromnetzdialog). Kontaktieren Sie uns gerne persönlich für weitere Informationen rund um den Stromnetzausbau und die Energiewende in Deutschland.

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert

Mit der Nutzung dieses Formulars erteile ich meine Zustimmung das meine Daten ausschließlich zum Zweck der Beantwortung Ihres Anliegens bzw. für die Kontaktaufnahme und die damit verbundene technische Administration gespeichert und verwendet werden. Rechtsgrundlage für die Verarbeitung dieser Daten ist unser berechtigtes Interesse an der Beantwortung Ihres Anliegens gemäß Art. 6 Abs. 1 lit. f DSGVO. Zielt Ihre Kontaktierung auf den Abschluss eines Vertrages ab, so ist zusätzliche Rechtsgrundlage für die Verarbeitung Art. 6 Abs. 1 lit. b DSGVO. Ihre Daten werden nach abschließender Bearbeitung Ihrer Anfrage gelöscht. Dies ist der Fall, wenn sich aus den Umständen entnehmen lässt, dass der betroffene Sachverhalt abschließend geklärt ist und sofern keine gesetzlichen Aufbewahrungspflichten entgegenstehen.