NachrichtenStadt Gotha

Der irische Elektroroller Anbieter ZEUS Scooters ab 3. März in Gotha.

Gotha schließt sich einer wachsenden Zahl von Städten an, die ihrer Gemeinde ZEUS Scooter als Sharing-Modell anbieten, und ersetzt damit die abgewanderten Fahrzeuge von Bird. Das irische Start-up verfolgt einen nachhaltigen Ansatz und freut sich darauf, das Angebot an Mikromobilität in der Stadt zu erweitern. Es wird den Betrieb mit 80 seiner dreirädrigen Fahrzeuge aufnehmen, die an verschiedenen Standorten in der Stadt angeboten werden. Die ZEUS-Scooter zeichnen sich aufgrund ihrer drei Räder, welche einzigartig in Deutschland sind, durch einen stabilen Stand und eine hohe Fahrsicherheit aus. Sie werden daher von einer besonders breiten Demografie als Fortbewegungsmittel genutzt.

„Unsere Scooter bieten ein sicheres und stabiles Fahrerlebnis. Wir interessieren uns schon lange für dieses Gebiet und es ist großartig, endlich hier zu starten“, sagt Damian Young, Gründer und CEO von ZEUS Scooters. „Wir freuen uns darauf, das Verkehrsangebot in Gotha zu bereichern und sind gespannt, wie das Angebot angenommen wird.“ Die Elektroroller seien eine ideale Option für die letzte Meile, sagt Young. Sie ermöglichen den Fahrern, schnell und klimafreundlich ans Ziel zu kommen. Sie werden das Gebiet hervorragend ergänzen.

ZEUS hat den Ansatz, Städte langsam und schrittweise zu bedienen und mit einer gering kalkulierten Flottengröße zu starten, damit sich die Bewohner/-innen an das neue Angebot gewöhnen können. Die E-Scooter sollen das städtische Verkehrsangebot sinnvoll ergänzen. Gleichzeitig soll der öffentliche Raum schonend genutzt werden, um das Stadtbild zu erhalten. Das dritte Rad und der Doppelständer sorgen dafür, dass die e-Scooter sicher abgestellt werden können und auch für die Nicht-Nutzer/-innen keine Behinderung darstellen.

Die ZEUS Scooter sind weltweit die ersten mit drei Rädern – vorne zwei, hinten eins.
„Dadurch sind sie bequemer zu fahren und robuster. Die Benutzer erleben eine ruhige und angenehme Fahrt, die Spaß macht“, erklärt Young.

Wie benutze ich ZEUS?

ZEUS Scooters richtet sich an Berufstätige, Studenten, Pendler und Menschen, die nach einer sicheren und stabilen Fortbewegungsmöglichkeit suchen. Um einen Scooter zu mieten, wird die ZEUS-App auf dem Smartphone benötigt. Einfach herunterladen und registrieren. Anschließend können Nutzer in der App den nächsten Scooter lokalisieren.
Die Grundgebühr für eine Fahrt beträgt 1€, um den Scooter freizuschalten. Jede Fahrminute kostet zudem 0,28€. Für Vielfahrer bietet ZEUS auch Abonnements und Pakete an.
Alle Abonnementoptionen sind in der App zu finden. Benutzer erhalten zudem einen Rabatt auf die gesamte Fahrt, wenn sie in den lila gekennzeichneten „Bonuszonen“ parken. Zudem gibt es tagesaktuelle Angebote und Aktionen. ZEUS hat kürzlich ein vergünstigtes Preismodell eingeführt, um Pendlern die Fortbewegung zu vereinfachen. Zwischen 4 und 7 Uhr morgens bietet ZEUS derzeit das Fahren zum halben Preis an.

Richtig Fahren und Parken

Der Gehweg ist beim Fahren von e-Scootern nicht erlaubt, denn die Elektrokleinstfahrzeuge müssen auf dem Radweg oder der Fahrbahn genutzt werden, bei einer maximalen Geschwindigkeit von 20 km/h. Die Nutzerinnen und Nutzer müssen mindestens 14 Jahre alt sein. Thema Alkohol: hier gelten dieselben Promillegrenzen wie beim Führen von Kraftfahrzeugen. Zudem hat die Stadt gemeinsam mit ZEUS verschiedene Parkverbotszonen eingerichtet, welche in der App rot unterlegt sind. In diesen Gebieten können Nutzende ihre Fahrt mit dem gemieteten Roller nicht regulär beenden.

Auch beim Abstellen gibt es einiges zu beachten. Der Verkehr darf nicht blockiert werden; Straßen, Fußgängerüberwege und Fahrradspuren müssen freigehalten werden; Privatgrundstücke sind ebenfalls für das Abstellen untersagt. Wichtig ist es den Scooter immer aufrecht mithilfe des eingebauten Ständers aufzustellen. Per Fotobeweis über die App kontrolliert der Anbieter den Parkvorgang.

Bite machen Sie sich vor Ihrer Fahrt mit den Regeln und den lokalen Gegebenheiten vertraut – alle Informationen finden Sie auch in der App.
Für Rückfragen und Anmerkungen steht der lokale Kundensupport jederzeit zur Verfügung. Dieser ist per App, Online-Formular, E-Mail oder Hotline schnell und unkompliziert erreichbar.

Für Rückfragen und Anmerkungen steht der lokale Kundensupport jederzeit zur Verfügung. Dieser ist per App, Online-Formular, E-Mail oder Hotline schnell und unkompliziert erreichbar.
Support@zeusscooters.com
Kundenservice: +49 157 359 81123


Anzeige

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert

Mit der Nutzung dieses Formulars erteile ich meine Zustimmung das meine Daten ausschließlich zum Zweck der Beantwortung Ihres Anliegens bzw. für die Kontaktaufnahme und die damit verbundene technische Administration gespeichert und verwendet werden. Rechtsgrundlage für die Verarbeitung dieser Daten ist unser berechtigtes Interesse an der Beantwortung Ihres Anliegens gemäß Art. 6 Abs. 1 lit. f DSGVO. Zielt Ihre Kontaktierung auf den Abschluss eines Vertrages ab, so ist zusätzliche Rechtsgrundlage für die Verarbeitung Art. 6 Abs. 1 lit. b DSGVO. Ihre Daten werden nach abschließender Bearbeitung Ihrer Anfrage gelöscht. Dies ist der Fall, wenn sich aus den Umständen entnehmen lässt, dass der betroffene Sachverhalt abschließend geklärt ist und sofern keine gesetzlichen Aufbewahrungspflichten entgegenstehen.