Corona-Informationen

Anzeige

Bild von Gerd Altmann auf Pixabay

Übersicht der meistgestellten Fragen und Antworten

Mit der Corona-Krise hat sich unser aller Leben sehr stark verändert und erhebliche Einschränkungen in der persönlichen Freiheit sind in einem unvorstellbaren Ausmaß notwendig geworden. Informieren Sie sich täglich über aktuelle Fakten zum Coronavirus in Thüringen und dem Landkreis Gotha auf den folgenden Webseiten.

Corona – Aktuelle Situation im Landkreis Gotha


Inzidenzabhängige Öffnungsschritte

In tabellarischer Übersicht werden hier die nach der neuen Rechtslage (4. Änderungsverordnung der Thüringer SARS-CoV-2-Infektionsschutz-Maßnahmenverordnung) möglichen Öffnungsschritte dargestellt – von der Blasmusikprobe im Freien über Schulen und Kitas bis hin zur Schwimmbadöffnung.

Veranstaltungen

Nähere Informationen, unter welchen Rahmenbedingungen und Fristen Veranstaltungen beantragt werden können, sowie die notwendigen Formulare hierfür finden sich hier.


Übersicht der meistgestellten Fragen und Antworten an der Hotline des Landkreises:

FAQ Stand 18.12.pdf


Fragen zur Impfstrategie in Thüringen:

Fragen rund um die Impfung beantwortet grundsätzlich die gemeinsame Informationsseite des Thüringer Ministeriums für Arbeit, Soziales, Gesundheit.

https://www.impfen-thueringen.de/

https://www.tmasgff.de/covid-19/impfen


Häufige Fragen allgemeiner Art:

Häufig gestellte Fragen zu verschiedenen Themen des Alltags.

https://www.tmasgff.de/covid-19/faq



Fragen zur Verordnungslage in Thüringen:

Die aktuell im Freistaat gültigen Corona-Verordnungen und viele weitere Informationen.

https://www.tmasgff.de/covid-19


Allgemeinverfügungen des Landkreis Gotha:

Die über die landeseinheitlichen Regelungen hinausgehenden Anordnungen für den Landkreis Gotha.

https://www.landkreis-gotha.de/aktuelles/corona-informationen/

Was geht, was nicht:

www.landkreis-gotha.de 

www.tmasgff.de/covid-19/rechtsgrundlage 


Bürgertestung im Landkreis Gotha

Kostenlose Antigentests auf das Corona-Virus werden in insgesamt fünf Testzentren, die der Landkreis Gotha mit der Johanniter-Unfall-Hilfe e. V., Regionalverband Westthüringen, errichtet hat sowie in weiteren Teststationen u. a. in Apotheken und kommunalen Einrichtungen angeboten. 


Regelungen zu Schule und Kindertagesstätten:

Regelungen, die den Themenbereich Kinderbetreuung und Schule betreffen.

https://bildung.thueringen.de/ministerium/coronavirus


Unterstützung für Unternehmen und Gewerbetreibende:

Aktuelle Informationen zur Wirtschaft, Hilfsprogrammen und finanzielle Unterstützungsmöglichkeiten finden Sie auf den Webseiten des Thüringer Finanzministeriums und des Bundesfinanzministeriums.


Erweiterte Analysen und Trendberechnungen

Für Interessenten bietet der Landkreis einen begrenzten Einblick in ein Analyse-Tool, das auch für die internen Planungen zur Pandemiebekämpfung genutzt wird. Auf Basis der RKI-Daten werden die Entwicklung des R-Werts, die Halbierungs- oder Verdopplungszeiten sowie die Wochentrends der Fallzahlen ausgegeben.

Zum Analytischen Covid-19-Monitoring Landkreis Gotha (öffnet in neuem Fenster)


Thüringer Bußgeldkatalog Coronavirus zur Ahndung von Ordnungswidrigkeiten:

https://www.tmasgff.de/fileadmin/user_upload/Gesundheit/COVID-19/Bussgeldkatalog/20201218_Thueringer_Bussgeldkatalog_3.SonderVO.pdf


Anzeige

4 Gedanken zu „Corona-Informationen

  • 26. Mai 2021 um 12:58
    Permalink

    Könnte mal aktualisiert werden. Alles schon ein paar Tage alt.

    Antwort
  • 11. April 2021 um 07:55
    Permalink

    Es ist die Rede von neuen Maßnahmen. Mann sollteerst mal die bisherigen durchsetzen. Also mehr Sicherheitskräfte. Bei uns wird gar nix eingehalten. Im Gegenteil, es müssen Supermärkte und Öffentliche Plätze gesichert werden. So St wirddas nie etwas.

    Antwort
  • 29. März 2021 um 16:47
    Permalink

    Viele Zahlen täglich mit Infektionen. Abstandhalten gibt es gar nicht mehr. Das Ordnungsamt sollte mal überlegen Personal in Einkaufsmärkte einzusetzen. Genau so mit treffen in der Öffentlichkeit, wo teilweise 15 bis 20 Leute auf einen Haufen hocken und Alkoholpartys veranstalten. Beispiel, Coburger Platz. Es werden ja fast gar keine Anweisungen eingehalten. Kein Wunder, so kann es nix werden.

    Antwort
  • 12. März 2021 um 08:46
    Permalink

    Die Infektionszahle sollte mal anders angegeben werden. Weil Heime und Wohnheime extra gezählt werden sollten.

    Antwort

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

+ 76 = 85