Landkreis GothaNachrichten

Schulabschluss an der Kreisvolkshochschule nachholen

Bild von Alexa auf Pixabay

Infoveranstaltungen am 22. und 23. Juli

Wer seinen Schulabschluss nachholen oder verbessern möchte, kann das an der Kreisvolkshochschule Gotha machen. Für Interessierte gibt es dazu Ende dieses Monats Informationsveranstaltungen. Am Montag, 22. Juli, findet um 17 Uhr ein Infoabend zum Realschulabschluss in der Kreisvolkshochschule in der Waltershäuser Straße statt. Einen Tag später, am 23. Juli, können sich ebenfalls um 17 Uhr alle informieren, die gerne das Abitur nachholen möchten.

„Wer den Abschluss an unserer Kreisvolkshochschule macht, profitiert von kleinen Klasngrößen“, sagt Uwe Schmidt. Er ist pädagogischer Mitarbeiter an der Kreisvolkshochschule Gotha und unter anderem für den Fachbereich Schulabschlüsse zuständig. „Als Schüler erhält man von unseren Lehrkräften viel Aufmerksamkeit, wird individuell betreut und unterstützt.“ Neben fundiertem Unterricht in allen relevanten Fächern gehört auch eine gezielte Prüfungsvorbereitung zum Portfolio der Kreisvolkshochschule.

Den Realschulabschluss nachzuholen, dauert ein Jahr. Beim Abitur sind es zwei Jahre. Beide Abschlüsse werden als gleichwertig zu denen angesehen, die an Regel- und Gemeinschaftsschulen bzw. Gymnasien abgelegt werden. Bedeutet zum Beispiel auch: Absolvent:innen der Kreisvolkshochschule, die ihr Abitur in der Tasche haben, können grundsätzlich an jeder Universität studieren. Interessierte müssen für das Nachholen des Realschulabschlusses 1.100 Euro einplanen. Beim Abitur fallen Kosten in Höhe von 2.200 Euro an.

Weitere Informationen zu den Schulabschlüssen gibt es von Uwe Schmidt unter der 03621 214 604. Für die Infoabende können sich Interessierte auch direkt hier anmelden: www.kvhs-gotha.de/programm/schulabschluesse.

Anzeige

One thought on “Schulabschluss an der Kreisvolkshochschule nachholen

  • Was muss man im digitalen Zeitalter eigentlich noch wissen, ohne im Netz zu recherchieren?😉

    WISSEN FÜR BESSERWISSER

    Es hält unser Blut in Fluss der
    Thrombozytenaggregationshemmer,
    welch klangvolles Wort.
    Bandar Seri Begawan ist
    Hauptstadt von Brunei,
    ein herrlicher Ort.

    Kalaallit Nunaat ist Grönland,
    der Mount Godwin Austen
    auch als K 2 bekannt;
    Eyjafjallajökull ein Vulkan
    im vulkanreichen Island.
    Vigdis Finnbogadottir
    war mal Präsidentin hier.

    Wir kennen Parallaxensekunde
    und Desoxyribonukleinsäure gut,
    zaubern noch mit links die
    Positronenemissionstomografie
    aus dem Hut.
    Die Stadt Hodmezövásárhely
    fordert schon etwas Mut.

    Spricht man diese Wörter
    zügig und unfallfrei aus,
    erntet man sicher Applaus.
    Kann man sie noch deuten,
    ist man wohl unheimlich
    den Leuten.

    Rainer Kirmse , Altenburg

    Herzliche Grüße aus der Skatstadt

    Antwort

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert

Mit der Nutzung dieses Formulars erteile ich meine Zustimmung das meine Daten ausschließlich zum Zweck der Beantwortung Ihres Anliegens bzw. für die Kontaktaufnahme und die damit verbundene technische Administration gespeichert und verwendet werden. Rechtsgrundlage für die Verarbeitung dieser Daten ist unser berechtigtes Interesse an der Beantwortung Ihres Anliegens gemäß Art. 6 Abs. 1 lit. f DSGVO. Zielt Ihre Kontaktierung auf den Abschluss eines Vertrages ab, so ist zusätzliche Rechtsgrundlage für die Verarbeitung Art. 6 Abs. 1 lit. b DSGVO. Ihre Daten werden nach abschließender Bearbeitung Ihrer Anfrage gelöscht. Dies ist der Fall, wenn sich aus den Umständen entnehmen lässt, dass der betroffene Sachverhalt abschließend geklärt ist und sofern keine gesetzlichen Aufbewahrungspflichten entgegenstehen.