NachrichtenStadt Gotha

Kaffeenachmittag in der Orangerie Gotha zur Unterstützung der Springbrunnen-Reparatur

Foto: Wolfgang Conrad

Gotha. Weil der Springbrunnen in der Orangerie undicht ist und sehr viel Wasser verloren geht, musste er durch die Orangerie-Gärtner abgestellt werden. Die „Orangerie-Freunde“ widmen ihr Wirken der Orangerie und möchten mithelfen, dass der Springbrunnen wieder repariert werden kann. Dafür wird ein mittlerer vierstelliger Betrag benötigt.

Am Sonntag, 14. Juli, findet deshalb von 14.00 bis 17.00 Uhr in der Orangerie Gotha einer der beliebten Kaffeenachmittage statt. Es ist die letzte Veranstaltung der „Orangerie-Freunde“ vor der Sommerpause. Der Verein bietet selbstgebackenen Kuchen, verschiedene Kaffeevariationen, alkoholische und alkoholfreie Getränke an.

Der Erlös des Kaffeenachmittags wird für die Reparatur des Springbrunnens verwendet.

www.orangerie-gotha.de/spenden-fuer-die-orangerie/

Anzeige

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert

Mit der Nutzung dieses Formulars erteile ich meine Zustimmung das meine Daten ausschließlich zum Zweck der Beantwortung Ihres Anliegens bzw. für die Kontaktaufnahme und die damit verbundene technische Administration gespeichert und verwendet werden. Rechtsgrundlage für die Verarbeitung dieser Daten ist unser berechtigtes Interesse an der Beantwortung Ihres Anliegens gemäß Art. 6 Abs. 1 lit. f DSGVO. Zielt Ihre Kontaktierung auf den Abschluss eines Vertrages ab, so ist zusätzliche Rechtsgrundlage für die Verarbeitung Art. 6 Abs. 1 lit. b DSGVO. Ihre Daten werden nach abschließender Bearbeitung Ihrer Anfrage gelöscht. Dies ist der Fall, wenn sich aus den Umständen entnehmen lässt, dass der betroffene Sachverhalt abschließend geklärt ist und sofern keine gesetzlichen Aufbewahrungspflichten entgegenstehen.