Kultur & FreizeitNachrichten

Gothaer Bibliotheksgespräch: „Die Bienen sind los!“

Launch eines Storytelling-Projektes zur Geschichte der Bienenzucht in Gotha.

Mittwoch, 22. Mai 2024, 18.15 Uhr
Spiegelsaal, Schloss Friedenstein

Mit Susanne Rückert (Thüringer Universitäts- und Landesbibliothek Jena) und Dr. Dietrich Hakelberg (Forschungsbibliothek Gotha)

Aufgrund begrenzter Kapazitäten bitten wir um eine Anmeldung bis zum 17. Mai unter veranstaltungen.fb@uni-erfurt.de.

One thought on “Gothaer Bibliotheksgespräch: „Die Bienen sind los!“

  • DIE BIENE IN NOT 🐝

    Ohne das herrliche Insekt
    wäre uns’re Welt nicht perfekt.
    Fleißig wirkt sie in Wald und Flur
    für das Gedeihen der Natur.
    Der Flügelschlag nimmer müde,
    eilt sie von Blüte zu Blüte.

    Wir genießen ihren Honig,
    ihr Leben kümmert uns wenig.
    So kann bald nahen die Stunde,
    da sie dreht die letzte Runde.

    Wer die Vielfalt der Arten will,
    vermeidet den Chemie-Cocktail.
    Insekten brauchen Lebensraum,
    lassen wir ihnen Gras und Baum.
    Auch Wirbellose sind es wert,
    dass ihnen kein Leid widerfährt.

    Rainer Kirmse , Altenburg

    Herzliche Grüße aus der Skatstadt

    Antwort

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert

Mit der Nutzung dieses Formulars erteile ich meine Zustimmung das meine Daten ausschließlich zum Zweck der Beantwortung Ihres Anliegens bzw. für die Kontaktaufnahme und die damit verbundene technische Administration gespeichert und verwendet werden. Rechtsgrundlage für die Verarbeitung dieser Daten ist unser berechtigtes Interesse an der Beantwortung Ihres Anliegens gemäß Art. 6 Abs. 1 lit. f DSGVO. Zielt Ihre Kontaktierung auf den Abschluss eines Vertrages ab, so ist zusätzliche Rechtsgrundlage für die Verarbeitung Art. 6 Abs. 1 lit. b DSGVO. Ihre Daten werden nach abschließender Bearbeitung Ihrer Anfrage gelöscht. Dies ist der Fall, wenn sich aus den Umständen entnehmen lässt, dass der betroffene Sachverhalt abschließend geklärt ist und sofern keine gesetzlichen Aufbewahrungspflichten entgegenstehen.