Landkreis GothaNachrichten

Denkmale für den „Tag des offenen Denkmals“ gesucht

Foto: © Gotha-Aktuell

Hinter sonst zumeist verschlossene Türen von Kirchen, Höfen, Türmen oder Schlössern schauen – darum geht es beim bundesweiten Tag des offenen Denkmals, der am 8. September stattfindet. Auch der Landkreis Gotha macht in diesem Jahr wieder mit und sucht dafür nach Eigentümer:innen, Vereinen, Organisationen und Einrichtungen, die ihre Denkmal öffnen. Interessierte können sich bis zum 31. Mai bei den Kolleginnen Frau Kühnemund und Frau Platz aus der unteren Denkmalschutzbehörde des Landratsamtes unter der der 03621 214 165/-166 anmelden. Auch eine Online-Anmeldung bei der Deutschen Stiftung Denkmalschutz (www.tag-des-offenen-denkmals.de) ist bis zum 30. Juni möglich. Die Stiftung organisiert den Tag des offenen Denkmals schon seit 1993. Er findet jedes Jahr am ersten Sonntag im September statt. Dieses Jahr steht der Tag unter dem Motto „Wahr-Zeichen. Zeitzeugen der Geschichte“.

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert

Mit der Nutzung dieses Formulars erteile ich meine Zustimmung das meine Daten ausschließlich zum Zweck der Beantwortung Ihres Anliegens bzw. für die Kontaktaufnahme und die damit verbundene technische Administration gespeichert und verwendet werden. Rechtsgrundlage für die Verarbeitung dieser Daten ist unser berechtigtes Interesse an der Beantwortung Ihres Anliegens gemäß Art. 6 Abs. 1 lit. f DSGVO. Zielt Ihre Kontaktierung auf den Abschluss eines Vertrages ab, so ist zusätzliche Rechtsgrundlage für die Verarbeitung Art. 6 Abs. 1 lit. b DSGVO. Ihre Daten werden nach abschließender Bearbeitung Ihrer Anfrage gelöscht. Dies ist der Fall, wenn sich aus den Umständen entnehmen lässt, dass der betroffene Sachverhalt abschließend geklärt ist und sofern keine gesetzlichen Aufbewahrungspflichten entgegenstehen.