LPI Gotha - Regional

Arnstadt: Angegriffene Türen in der Sondershäuser Straße

Bildnachweis: iStock.com/ Cineberg

Arnstadt (ots)

Der oder die Täter bislang unbekannten Täter schlugen mehrfach im Zeitraum vom Freitagabend bis Samstagmorgen zu. In sechs Fällen wurden die Hauseingangstüren der Mehrfamilienhäuser Nr. 19, 21, 23, 25, 27 und 28 angegriffen, wobei in einem Fall nachfolgend in einen Keller eingebrochen wurde. Der oder die bislang unbekannten Täter hebelten hier die Kellertür der 72-jährigen Geschädigten mit unbekannten Werkzeug auf und entwendeten im Anschluss altes Werkzeug aus diesem. Das Beutegut hatte einen Wert von etwa 100 Euro, der Sachschaden an den Türen beträgt etwa 3000 Euro. Bereits am Vortag kam es zu einem Einbruch in einem Keller eines in der Nähe befindlichen Mehrfamilienhauses. Hinweise zu den näheren Tatumständen nimmt die Polizei unter Bezug-Nr. 0108384/2024 entgegen (bk)

Original-Content von: Landespolizeiinspektion Gotha, übermittelt durch news aktuell.

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert

Mit der Nutzung dieses Formulars erteile ich meine Zustimmung das meine Daten ausschließlich zum Zweck der Beantwortung Ihres Anliegens bzw. für die Kontaktaufnahme und die damit verbundene technische Administration gespeichert und verwendet werden. Rechtsgrundlage für die Verarbeitung dieser Daten ist unser berechtigtes Interesse an der Beantwortung Ihres Anliegens gemäß Art. 6 Abs. 1 lit. f DSGVO. Zielt Ihre Kontaktierung auf den Abschluss eines Vertrages ab, so ist zusätzliche Rechtsgrundlage für die Verarbeitung Art. 6 Abs. 1 lit. b DSGVO. Ihre Daten werden nach abschließender Bearbeitung Ihrer Anfrage gelöscht. Dies ist der Fall, wenn sich aus den Umständen entnehmen lässt, dass der betroffene Sachverhalt abschließend geklärt ist und sofern keine gesetzlichen Aufbewahrungspflichten entgegenstehen.