Kultur & FreizeitNachrichten

Es war wirklich „Lebhaft im TheaterCafé“

Foto: Eberhard Bieber im Theatercafé © Bernd Seydel

Die neue Veranstaltungsreihe der KulTourStadt Gotha GmbH geht erfolgreich in die Sommerpause.

Die KulTourStadt Gotha GmbH öffnete an vier besonderen Mittwochabenden von Januar bis April die Türen des Theatercafés im Kulturhaus Gotha und lud dazu ein, das einnehmende Flair der neuen Veranstaltungsreihe „Lebhaft im Theatercafé“ zu erleben. Diese Premiere erwies sich als ein Triumphzug kultureller Genüsse, der die Besucher mit drei ausverkauften Konzerten verzauberte.

Das Theatercafé mit seiner intimen Atmosphäre bietet den idealen Rahmen, um das Publikum auf eine Reise durch die Welt der Kultur und exklusiver Konzertereignisse mitzunehmen. Marcel Bock, Eventmanager bei der KulTourStadt Gotha, konzipierte „Lebhaft im Theatercafé“ als „Zahl‘, was du willst“-Event, bei dem jeder Teilnehmer den Wert seines Erlebnisses nach eigenem Ermessen festlegen kann. Diese innovative Herangehensweise ermöglicht es jedem Gast, das Erlebte individuell zu würdigen. Marcel Bock erklärt dazu: „Dieses Konzept habe ich in anderen Städten kennengelernt. Für mich war es die optimale Möglichkeit, jedem Musik- und Kulturinteressierten den Zugang zu unseren Shows zu ermöglichen. Ich bin begeistert, dass die Reihe bereits von Anfang an solch einen großen Zuspruch erfährt. Die Nachfrage war sogar höher als unser Ticketkontingent. Daher setzen wir die Reihe im Herbst ab dem
25. September fort. Jetzt steht erst einmal die Sommerpause an.“

Die Bühne des Theatercafés am Ekhofplatz 3 war bereits Schauplatz für Auftritte von Eberhard Bieber, Chameleon Walk, Andreas Schirneck und Bad Temper Joe, die die Zuhörer mit ihrer Vielfalt an musikalischen Genres begeisterten. Am 25. September wird dann der Singer/Songwriter Aaron English aus Nashville/USA die Herzen des Theatercafé-Publikums rocken. Zudem wird das Duo Behle am 18. Dezember mit einem Weihnachtskonzert für besinnliche Klänge und festliche Stimmung sorgen. 

Karten für die kommenden Veranstaltungen sind ab September erhältlich und können im Geschäft „Gotha adelt – Tourist-Information & Shop“ am Hauptmarkt 40, an der Abendkasse vor Ort sowie online unter www.theatercafe-gotha.de zu einem selbst gewählten Preis erworben werden.

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert

Mit der Nutzung dieses Formulars erteile ich meine Zustimmung das meine Daten ausschließlich zum Zweck der Beantwortung Ihres Anliegens bzw. für die Kontaktaufnahme und die damit verbundene technische Administration gespeichert und verwendet werden. Rechtsgrundlage für die Verarbeitung dieser Daten ist unser berechtigtes Interesse an der Beantwortung Ihres Anliegens gemäß Art. 6 Abs. 1 lit. f DSGVO. Zielt Ihre Kontaktierung auf den Abschluss eines Vertrages ab, so ist zusätzliche Rechtsgrundlage für die Verarbeitung Art. 6 Abs. 1 lit. b DSGVO. Ihre Daten werden nach abschließender Bearbeitung Ihrer Anfrage gelöscht. Dies ist der Fall, wenn sich aus den Umständen entnehmen lässt, dass der betroffene Sachverhalt abschließend geklärt ist und sofern keine gesetzlichen Aufbewahrungspflichten entgegenstehen.