Bild von kalhh auf Pixabay
Landkreis GothaNachrichten

Verkehrshinweise und Baumaßnahmen in Gotha: März bis April 2024

Neuverlegung Fernwärmeleitung Augustinerstraße
11. März bis 20. April 2024

Im Zeitraum von Montag, dem 11. März 2024 bis voraussichtlich Samstag, dem 20. April 2024, erfolgen notwendige Kabel- und Leitungsverlegungen, unter halbseitiger Sperrung für den fließenden Fahrzeugverkehr, sowie eine Gehwegsperrung im Bereich der Augustiner Straße Hausnummer 15 bis 17. Im Zuge der Maßnahme kommt es ebenfalls zu Einschränkungen im ruhenden Verkehr.

Leitungsverlegung Ekhofplatz/verlängerte Siebleber Straße
Ab Mittwoch, dem 06. März 2024 bis voraussichtlich 12. April 2024

Während dieser Zeit wird die Ausfahrt Ekhofplatz/verlängerte Siebleber Straße zur Friedrichstraße voll gesperrt. Die Zufahrt zum Ekhofplatz/verlängerte Schwabhäuser Straße wird nicht mehr möglich sein, da diese dann als Ausfahrt auf die Friedrichstraße dient. Die Umleitung aus Richtung Siebleber Straße führt somit über die verlängerte Schwabhäuser Straße auf die Friedrichstraße. Die Umleitung aus Richtung Süden erfolgt über die Gotthardstraße Kastanienallee – Mohrenberg in die Mönchelsstraße. Die Zufahrt aus Richtung Norden ist dann ebenfalls nur noch über die Mönchelsstraße möglich. Während der Bauzeit ist kein Schienenverkehr möglich, sondern nur Schienenersatzverkehr. Wir bitten die Verkehrsteilnehmer um erhöhte Aufmerksamkeit.

Halbseitige Sperrung in der Kindleber Straße
In der Kindleber Straße kommt es zwischen dem Ortseingang aus Friemar kommend und bis zur Fliegerstraße (in Teilen bis zum Kreisel) zu einer halbseitigen Sperrung.

  • Im ersten Abschnitt, ab Ortsende bis Am Kindleber Feld, sind die Sanierungen geplant ab 18. März 2024 bis 22. März 2024.
  • Im zweiten Abschnitt, von Am Kindleber Feld bis Fliegerstraße, sind die Sanierungen geplant ab 25. März 2024 bis 28. März 2024 (erste Oster-Ferienwoche).

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert

Mit der Nutzung dieses Formulars erteile ich meine Zustimmung das meine Daten ausschließlich zum Zweck der Beantwortung Ihres Anliegens bzw. für die Kontaktaufnahme und die damit verbundene technische Administration gespeichert und verwendet werden. Rechtsgrundlage für die Verarbeitung dieser Daten ist unser berechtigtes Interesse an der Beantwortung Ihres Anliegens gemäß Art. 6 Abs. 1 lit. f DSGVO. Zielt Ihre Kontaktierung auf den Abschluss eines Vertrages ab, so ist zusätzliche Rechtsgrundlage für die Verarbeitung Art. 6 Abs. 1 lit. b DSGVO. Ihre Daten werden nach abschließender Bearbeitung Ihrer Anfrage gelöscht. Dies ist der Fall, wenn sich aus den Umständen entnehmen lässt, dass der betroffene Sachverhalt abschließend geklärt ist und sofern keine gesetzlichen Aufbewahrungspflichten entgegenstehen.