Foto: schuetz-mediendesign / Pixabay
NachrichtenStadt Gotha

Mitmachen beim öffentlichen Frühjahrsputz: „Gotha-Subbotnik 2024“ über vier Wochen

In diesen Tagen zeigen sich die ersten bunten Blüten auf den Grünflächen und in den Gärten der Stadt. Da wird es Zeit, dass die Hinterlassenschaften des Winters gemeinsam beseitig werden. Traditionell organisiert die Stadt Gotha in jedem Jahr dazu einen öffentlichen Frühjahrsputz, den „Gotha-Subbotnik“. Oberbürgermeister Knut Kreuch ruft die Bürgerinnen und Bürger, die Unternehmen, Bildungseinrichtungen und die zahlreichen Vereine auf, im Aktionszeitraum bis hinein in die vierte Aprilwoche unsere Stadt durch verschiedene Initiativen vom Winterschmutz zu befreien. „Wir wollen unmittelbar vor dem Gothardusfest wieder dafür sorgen, dass sich unsere Stadt auch den zahlreichen Gästen sauber und einladend präsentieren kann“, bekräftigt das Stadtoberhaupt. 

Oberbürgermeister Knut Kreuch, Bürgermeister Ulf Zillmann, der Beigeordnete Peter Leisner und zahlreiche Mitarbeiterinnen und Mitarbeiter der Stadtverwaltung gehen mit gutem Beispiel voran und läuten am 27. März 2024 mit einem Aktionstag in der Innenstadt, am Coburger Platz, am Flutgraben, im Tierpark und im Bürgerpark, unmittelbar vor den Osterfeiertagen, den diesjährigen „Gotha-Subbotnik“ ein. 

Alle Gothaerinnen und Gothaer sind aufgerufen, sich an der vierwöchigen Aktion zu beteiligen und mindestens im Rahmen ihrer individuellen Möglichkeiten im eigenen Umfeld mitzuhelfen, unserer Stadt ein freundliches und frühlingshaftes Aussehen zu bescheren. Die Firma Ayery Dennison, die Klasse 6b der Regelschule „Andreas Reyher“ und die Katholische Kirche haben bereits ihre Teilnahme am „Gotha-Subbotnik“ zugesagt. Oberbürgermeister Knut Kreuch freut sich auf die gemeinsame Aktion: „Ich möchte mich bereits jetzt schon bei allen, die sich am Frühjahrsputz beteiligen, ganz herzlich für das Engagement und die Ideen zugunsten des Gemeinwohls bedanken“. 

Informationen zu den geplanten Aktionen und deren Ergebnissen nimmt das Gartenamt der Stadtverwaltung unter e-mail: gartenamt@gotha.de oder telefonisch unter 222 – 475 entgegen. Die Mitarbeiterinnen und Mitarbeiter stehen darüber hinaus selbstverständlich auch für Rückfragen zur Verfügung. 

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert

Mit der Nutzung dieses Formulars erteile ich meine Zustimmung das meine Daten ausschließlich zum Zweck der Beantwortung Ihres Anliegens bzw. für die Kontaktaufnahme und die damit verbundene technische Administration gespeichert und verwendet werden. Rechtsgrundlage für die Verarbeitung dieser Daten ist unser berechtigtes Interesse an der Beantwortung Ihres Anliegens gemäß Art. 6 Abs. 1 lit. f DSGVO. Zielt Ihre Kontaktierung auf den Abschluss eines Vertrages ab, so ist zusätzliche Rechtsgrundlage für die Verarbeitung Art. 6 Abs. 1 lit. b DSGVO. Ihre Daten werden nach abschließender Bearbeitung Ihrer Anfrage gelöscht. Dies ist der Fall, wenn sich aus den Umständen entnehmen lässt, dass der betroffene Sachverhalt abschließend geklärt ist und sofern keine gesetzlichen Aufbewahrungspflichten entgegenstehen.