Foto: Bernd Seydel
Kultur & FreizeitNachrichten

Der kleine Rabe Socke: Premiere eines Kinderstücks am Samstag beim art der stadt e.V. in Gotha

Morgen hat der kleine Rabe Geburtstag. Und zum Geburtstag gibt es Geschenke. Eigentlich. Doch da er ein etwas frecher Rabe ist, ist es überhaupt nicht sicher, dass er Geschenke bekommen wird. Zum Glück hat er seinen Freund Eddie Bär. Der lenkt ihn ab, indem sie sich an allerlei Geschichten und gemeinsame Erlebnisse erinnern. Wie der kleine Rabe dabei viel über seine Freunde erfährt und auch zu seinem neuen Namen kommt, zeigen die beiden Schauspielerinnen Lena Lux und Daniela Rockstuhl auf höchst köstliche Weise. Mit viel Spielwitz und klugem Klamauk entführen sie die Kinder von drei bis ungefähr sechs Jahren tief in ihre Theaterwelt. Dass Erwachsene dabei durchaus auch Spaß haben, sei nur angemerkt. Regie führte Christian Mark.

Premiere hat „Der kleine Rabe Socke“ am Samstag um 16.00 Uhr im Fundament im Kulturhaus in Gotha. Die nächste Aufführung ist dann am Sonntag, dem 3. März, ebenfalls um 16.00 Uhr. Mehr Informationen findet man auch auf der Internetseite www.artderstadt.de.

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert

Mit der Nutzung dieses Formulars erteile ich meine Zustimmung das meine Daten ausschließlich zum Zweck der Beantwortung Ihres Anliegens bzw. für die Kontaktaufnahme und die damit verbundene technische Administration gespeichert und verwendet werden. Rechtsgrundlage für die Verarbeitung dieser Daten ist unser berechtigtes Interesse an der Beantwortung Ihres Anliegens gemäß Art. 6 Abs. 1 lit. f DSGVO. Zielt Ihre Kontaktierung auf den Abschluss eines Vertrages ab, so ist zusätzliche Rechtsgrundlage für die Verarbeitung Art. 6 Abs. 1 lit. b DSGVO. Ihre Daten werden nach abschließender Bearbeitung Ihrer Anfrage gelöscht. Dies ist der Fall, wenn sich aus den Umständen entnehmen lässt, dass der betroffene Sachverhalt abschließend geklärt ist und sofern keine gesetzlichen Aufbewahrungspflichten entgegenstehen.