Brunnen am unteren Hauptmarkt (© Lutz Ebhardt)
NachrichtenStadt Gotha

Vergabestelle der Stadtverwaltung schulterte 2023 Vergabevolumen von 10,2 Millionen Euro

Über die Zentrale Vergabestelle der Stadt Gotha sind im Jahr 2023 genau 10.238.919,78 Euro in 26 europaweiten Verfahren, in 25 öffentlichen, in 31 beschränkten Ausschreibungen, sowie in 93 freihändigen Vergaben bzw. Verhandlungsverfahren abgewickelt worden.

Die Stadt Gotha erteilte Aufträge in Höhe von 5,7 Millionen Euro. Davon sind 4,5 Millionen Euro in Thüringen vergeben worden, davon Aufträge in Höhe von 3 Millionen in Gotha und dem Umland, was eine enorme Wirtschaftsförderung für die Stadt Gotha sowie ihre Bürgerinnen und Bürger bedeutet.

Eine Vergabesumme von rund 4,5 Mio. Euro und 12 Aufträge entfielen zusätzlich auf die Baugesellschaft Gotha mbH, Thüringer Wald- und Straßenbahn Gotha GmbH sowie den Wasser- und Abwasserzweckverband Gotha und Landkreisgemeinden.

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert

Mit der Nutzung dieses Formulars erteile ich meine Zustimmung das meine Daten ausschließlich zum Zweck der Beantwortung Ihres Anliegens bzw. für die Kontaktaufnahme und die damit verbundene technische Administration gespeichert und verwendet werden. Rechtsgrundlage für die Verarbeitung dieser Daten ist unser berechtigtes Interesse an der Beantwortung Ihres Anliegens gemäß Art. 6 Abs. 1 lit. f DSGVO. Zielt Ihre Kontaktierung auf den Abschluss eines Vertrages ab, so ist zusätzliche Rechtsgrundlage für die Verarbeitung Art. 6 Abs. 1 lit. b DSGVO. Ihre Daten werden nach abschließender Bearbeitung Ihrer Anfrage gelöscht. Dies ist der Fall, wenn sich aus den Umständen entnehmen lässt, dass der betroffene Sachverhalt abschließend geklärt ist und sofern keine gesetzlichen Aufbewahrungspflichten entgegenstehen.