Bild von Tomasz Mikołajczyk auf Pixabay
NachrichtenStadt Gotha

Winterferienprogramm in der RoboThek

In den Winterferien werden von der RoboThek und dem Schüler-forschungszentrum Gotha in der Stadtbibliothek Heinrich Heine Gotha folgende Workshops angeboten:

Montag, 12.02.2024, 10:30 bis 15 Uhr: Stop Motion Workshop (ab 8 Jahren)

Wie entsteht ein Trickfilm? Mit der Stop-Motion-Technik können zum Beispiel Spielzeugfiguren, LEGO oder Basteleien aus Papier zum Leben erweckt werden. Bei diesem Workshop können eigene Mini-Trickfilme am Tablet erstellt werden.

Dienstag, 13.02.2024, 10:30 bis 16 Uhr: Arduino Lab ­ Eintauchen in die Welt der Programmierung und Elektronik(ab 10 Jahren)

Bei diesem Workshop können Kinder und Jugendliche den Arduino (ein Mikrocontroller für Elektronik-Projekte) kennenlernen und kleine Projekte umsetzen. Für alle, die gerne tüfteln und selbst programmieren möchten.

Donnerstag, 15.02.2024, 10:30 bis 16 Uhr: Arduino Lab ­ Eintauchen in die Welt der Programmierung und Elektronik (ab 12 Jahren)

Bei diesem Workshop können Jugendliche den Arduino (ein Mikrocontroller für Elektronik-Projekte) kennenlernen und kleine Projekte umsetzen. Für alle, die gerne tüfteln und selbst programmieren möchten.

Für die Workshops werden keine Vorkenntnisse benötigt.

Die Veranstaltungen sind kostenfrei. Eine Anmeldung unter robothek@gotha.de ist bis zum 5. Februar 2024 erforderlich.

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert

Mit der Nutzung dieses Formulars erteile ich meine Zustimmung das meine Daten ausschließlich zum Zweck der Beantwortung Ihres Anliegens bzw. für die Kontaktaufnahme und die damit verbundene technische Administration gespeichert und verwendet werden. Rechtsgrundlage für die Verarbeitung dieser Daten ist unser berechtigtes Interesse an der Beantwortung Ihres Anliegens gemäß Art. 6 Abs. 1 lit. f DSGVO. Zielt Ihre Kontaktierung auf den Abschluss eines Vertrages ab, so ist zusätzliche Rechtsgrundlage für die Verarbeitung Art. 6 Abs. 1 lit. b DSGVO. Ihre Daten werden nach abschließender Bearbeitung Ihrer Anfrage gelöscht. Dies ist der Fall, wenn sich aus den Umständen entnehmen lässt, dass der betroffene Sachverhalt abschließend geklärt ist und sofern keine gesetzlichen Aufbewahrungspflichten entgegenstehen.