Foto: KulTourStadt Gotha
Kultur & FreizeitNachrichten

Neue Öffnungszeiten im KunstForum Hannah Höch Gotha

Ab dem 3. Januar 2024 öffnet das KunstForum Hannah Höch Gotha auch montags

Ab Mittwoch, dem 3. Januar 2024, hat das KunstForum Hannah Höch Gotha täglich von 10.00 bis 17.00 Uhr geöffnet. Damit entfällt der bisher geschlossene Montag, der künftig allen Kunstinteressierten für einen Besuch der Ausstellungen zur Verfügung steht. Als Gegenstück und Ergänzung zum imposanten barocken Universum Gotha mit Schloss Friedenstein und dem Herzoglichen Museum samt deren antiken und klassischen Exponaten, bildet das KunstForum Hannah Höch Gotha mit multidisziplinärer, moderner sowie zeitgenössischer Kunst – bestehend aus Malerei, Fotografie, Bildhauerei und Installationen – ein künstlerisches Kleinod in der Stadt.

Das KunstForum Hannah Höch Gotha befindet sich in der Querstraße 13-15. Die Öffnungszeiten gelten für die Ausstellungszeiträume, während der auch das Hannah Höch Kabinett besichtigt werden kann. Der Eintritt in die Ausstellungen kostet 5,00 Euro, ermäßigt 3,00 Euro. Kinder bis 14 Jahre erhalten freien Eintritt. Weitere Informationen zum Ausstellungsbesuch sind unter: www.kunstforum-gotha.de nachlesbar.

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert

Mit der Nutzung dieses Formulars erteile ich meine Zustimmung das meine Daten ausschließlich zum Zweck der Beantwortung Ihres Anliegens bzw. für die Kontaktaufnahme und die damit verbundene technische Administration gespeichert und verwendet werden. Rechtsgrundlage für die Verarbeitung dieser Daten ist unser berechtigtes Interesse an der Beantwortung Ihres Anliegens gemäß Art. 6 Abs. 1 lit. f DSGVO. Zielt Ihre Kontaktierung auf den Abschluss eines Vertrages ab, so ist zusätzliche Rechtsgrundlage für die Verarbeitung Art. 6 Abs. 1 lit. b DSGVO. Ihre Daten werden nach abschließender Bearbeitung Ihrer Anfrage gelöscht. Dies ist der Fall, wenn sich aus den Umständen entnehmen lässt, dass der betroffene Sachverhalt abschließend geklärt ist und sofern keine gesetzlichen Aufbewahrungspflichten entgegenstehen.