Foto: Eventpressebüro
NachrichtenStadt Gotha

Gothaer Weihnachtscircus bietet tolle Attraktionen

Auf dem Eventplatz in Parkstrasse in Gotha veranstaltet der kreative Circus Karl Buch vom 20. Dezember 2023 bis 7. Januar 2024 seinen zweiten Weihnachtscircus mit täglichen Vorstellungen um 16 Uhr, Heiligabend schon um 14 Uhr.
Um allen Bevölkerungsschichten den Besuch zu ermöglichen gibt es viele unterschiedliche Sonderangebote. So immer donnerstags ist Kindertag mit Einheitspreis € 10 je Kind. Freitag und Samstag sind Familientage, an denen Erwachsene auch nur Kinderpreise bezahlen. Am Heiliabend erhalten Kinder freien Eintritt in Begleitung eines zahlenden Erwachsenen und an Neujahr ist Muttitag, mit freiem Eintritt für Mütter.

Inszeniert wird eine lustige Weihnachtsgeschichte mit dem grimmigen Grinch der Weihnachten nicht mag und die Geschenke unterm Weihnachtsbaum entwendet. Aber die Artisten finden seinen Diebesspeicher und bringen nach und nach die Geschenkpäckchen zurück und zeigen ihm auf liebenswerte Weise das Weihnachten doch schön ist. Zum Ende des Programms sind alle Pakete wieder unterm Weihnachtsbaum und der Grinch freut sich einsichtig mit den fröhlichen Kindern. Diese originelle Geschichte, angelehnt an ein bekanntes Kinderbuch, wird von tollen Akteuren gestaltet, die eintauchen lassen in ferne Welten voll Poesie.
Gleich zu Beginn des bunten Programms wird es orientalisch mit zwei jugendlichen Tänzerinnen und Scheich Mano führt zwei weisse kirgisische Steppenkamele vor. Die verspielte Clownin Dilyne wird das Publikum mit Naschbarem überraschen. Felizitas Lourdes ist eine strahlende Nachwuchsartistin die gekonnt Luftakrobatik an einem Kronleuchter in der Circuskuppel zeigt. Der Pferdeflüsterer Manolito de Cordoba vereint Mini und Maxi, ein Pferd und ein Pony, in einer harmonischen Dressur. Das spritzige Clownentree „Bienchen, Bienchen gib mir Honig“ wird Clown Angelo mit Partnerin spielen. Darauf lässt Lourdes viele Hula-Hoop-Reifen um sich tanzen. Der international aktive Topartist Davide tritt mit Bouncing-Jonglagen auf, das bedeutet das Werfen und Auffangen von springenden Bällen in unterschiedlichen Mustern. Die Kunst dabei ist es, die Bälle so zu werfen, dass diese vor dem Auffangen von einer Fläche abprallen und wieder zurück zum Jongleur springen. Diese Disziplin erfordert viel Präzision und Geschick. Eine moderne Art und Weiterentwicklung der klassischen Jonglage.
In der folgenden Pause können Kinder auf Pferden und Kamelen reiten oder sich mit den Kamelen fotografieren lassen.
Im zweiten Programmteil lässt Clown Angelo die Glocken klingen in einem lustigen Weihnachtsglockenspiel. Seniora Patricia lässt ihre Hunde weit spingen. Vier wunderschöne Border-Collies in einer liebenswerten Präsentation. Nun spielt Clown Angelo einen dussligen Kellner, der eine schöne Frau zu bedienen versucht. Ein Entree mit Spagettis und diversen lustigen Verwicklungen. Felizitas am Luftring wird alle mit ihrer jugendlichen Leichtigkeit begeistern. Dazwischen begrüsst Mickey Maus alle kleinen Besucher. Einen weiteren Höhepunkt bietet David Herzceg aus Budapest mit einer gewagten Rola-Rola-Darbietung, bei der fragile Rollen übereinander gestapelt werden und darauf der Artist dies auszubalancieren versucht. Eine preisgekrönte Hochleitungsartistik dieses mutigen Artisten, der mit seiner wacklig gewagten Artistik erstmals in Deutschland auftritt. Bisher zeigte er diese bereits in England, Frankreich, Holland, Belgien und in seinem Heimatland Ungarn.  Im folgende Finale sind glücklicherweise alle Weihnachtsgeschenke wieder da und alle Artisten verabschieden sich vom Publikum. Der Grinch freut sich nun auch mit allen Kindern, da er eingesehen hat, das dies ein Fest der Freude und liebenden Herzen ist.
Eintrittskarten können reserviert werden über 0157 50 28 66 11. Weitere Infos auf www.circus-karl-buch.de und der Facebookseite  https://www.facebook.com/circus.karlbuch
Das Spielzelt für 400 bis 500 Besucher ist angenehm temperiert, so dass alle sich wohlfühlen werden. Ein echtes Weihnachtserlebnis für die ganze Familie.

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert

Mit der Nutzung dieses Formulars erteile ich meine Zustimmung das meine Daten ausschließlich zum Zweck der Beantwortung Ihres Anliegens bzw. für die Kontaktaufnahme und die damit verbundene technische Administration gespeichert und verwendet werden. Rechtsgrundlage für die Verarbeitung dieser Daten ist unser berechtigtes Interesse an der Beantwortung Ihres Anliegens gemäß Art. 6 Abs. 1 lit. f DSGVO. Zielt Ihre Kontaktierung auf den Abschluss eines Vertrages ab, so ist zusätzliche Rechtsgrundlage für die Verarbeitung Art. 6 Abs. 1 lit. b DSGVO. Ihre Daten werden nach abschließender Bearbeitung Ihrer Anfrage gelöscht. Dies ist der Fall, wenn sich aus den Umständen entnehmen lässt, dass der betroffene Sachverhalt abschließend geklärt ist und sofern keine gesetzlichen Aufbewahrungspflichten entgegenstehen.