Kultur & FreizeitNachrichten

Fasching für die „Generation im Unruhestand“ – Vorverkauf startet am 6. Dezember im Historischen Rathaus

Bild von NoName_13 auf Pixabay

Termin: 3. Februar 2024, Stadthalle Gotha

Vorverkauf startet am 6. Dezember im Historischen Rathaus

Alle diejenigen, die faschingsbegeistert oder neugierig und vielleicht noch nie in Gotha zum Fasching gewesen sind, können sich ab 6. Dezember 2023, jeweils Montag bis Donnerstag, von 10 bis 12 Uhr und 13 bis 15 Uhr sowie Freitag von 10 bis 12 Uhr im Historischen Rathaus, Abteilung Senioren auf dem Hauptmarkt, Karten für den Fasching der Gothaer Karnevalsgemeinschaft in der Stadthalle sichern.

Die Gothaer Karnevalsgemeinschaft lässt es unter dem Motto „Wir feiern zünftig, die GKG wird 55“ am 3. Februar 2024, 14 Uhr, in der Stadthalle Gotha so richtig krachen. Karten für den gemeinsamen heiteren Nachmittag bei Kaffee, Pfannkuchen, Programm und Tanz gibt es für 7 Euro pro Person.

Für alle Generationen ist Spaß und gute Unterhaltung mit dem Präsidenten, dem Prinzenpaar der GKG, Oberbürgermeister Knut Kreuch und dem Seniorenbeirat der Stadt Gotha garantiert.

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert

Mit der Nutzung dieses Formulars erteile ich meine Zustimmung das meine Daten ausschließlich zum Zweck der Beantwortung Ihres Anliegens bzw. für die Kontaktaufnahme und die damit verbundene technische Administration gespeichert und verwendet werden. Rechtsgrundlage für die Verarbeitung dieser Daten ist unser berechtigtes Interesse an der Beantwortung Ihres Anliegens gemäß Art. 6 Abs. 1 lit. f DSGVO. Zielt Ihre Kontaktierung auf den Abschluss eines Vertrages ab, so ist zusätzliche Rechtsgrundlage für die Verarbeitung Art. 6 Abs. 1 lit. b DSGVO. Ihre Daten werden nach abschließender Bearbeitung Ihrer Anfrage gelöscht. Dies ist der Fall, wenn sich aus den Umständen entnehmen lässt, dass der betroffene Sachverhalt abschließend geklärt ist und sofern keine gesetzlichen Aufbewahrungspflichten entgegenstehen.