Robert Luhn mit dem Nikolaus am Eingang zum kleinen Weihnachtsdorf. Foto: Bernd Seydel
NachrichtenStadt Gotha

Das Weihnachtsdorf am Ekhofplatz: Weihnachtsstimmung beim Modehaus Moses

Weihnachtsstimmung beim Modehaus Moses vom Nikolaustag an bis Sonntag

Am Nikolaustag wird das kleine Weihnachtsdorf am Modehaus Moses am Ekhofplatz eröffnet. Bis zum Sonntag gibt es viele schöne Dinge und zahlreiche Überraschungen. Als Auftakt wird der Filmklassiker „Die Feuerzangenbowle“ am 6. Dezember um 18.30 Uhr gezeigt. Natürlich einschließlich des feurigen Getränks. Wegen der begrenzten Platzzahl muss man sich aber anmelden.

Weihnachtlich geht es auch in der Moses Sport & Kinderwelt gleich hinter der Margarethenkirche zu. Am Samstag wird zusammen mit dem Verein Gotha glüht wieder Schmieden mit Kindern stattfinden. Ebenfalls am Wochenende gibt es für Kinder das beliebte Ponyreiten – vom Neumarkt bis zum Modehaus am Ekhofplatz. Dort gibt es ein nostalgisches Riesenrad, Weihnachtsmusik und natürlich weihnachtliche Knabbereien und die passenden Getränke.

Für Geschäftsführer Robert Luhn sind solche Aktionen eigentlich selbstverständlich. Er weiß, dass Kunden nur dann zu den Einzelhändlern gehen, wenn das Einkaufserlebnis schöner ist als im Internet. Dass dazu noch attraktive Angeboten kommen, also Rabatte, ist für die Kundinnen und Kunden sicher ein angenehmer Anreiz.

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert

Mit der Nutzung dieses Formulars erteile ich meine Zustimmung das meine Daten ausschließlich zum Zweck der Beantwortung Ihres Anliegens bzw. für die Kontaktaufnahme und die damit verbundene technische Administration gespeichert und verwendet werden. Rechtsgrundlage für die Verarbeitung dieser Daten ist unser berechtigtes Interesse an der Beantwortung Ihres Anliegens gemäß Art. 6 Abs. 1 lit. f DSGVO. Zielt Ihre Kontaktierung auf den Abschluss eines Vertrages ab, so ist zusätzliche Rechtsgrundlage für die Verarbeitung Art. 6 Abs. 1 lit. b DSGVO. Ihre Daten werden nach abschließender Bearbeitung Ihrer Anfrage gelöscht. Dies ist der Fall, wenn sich aus den Umständen entnehmen lässt, dass der betroffene Sachverhalt abschließend geklärt ist und sofern keine gesetzlichen Aufbewahrungspflichten entgegenstehen.