Bild von Yildiray Yücel Kamanmaz auf Pixabay
LPI Gotha - Regional

Ilmenau: Polizeieinsatz auf Suchtstation

Ilmenau (ots)

Zu einem Polizeieinsatz kam es Samstagvormittag auf der Suchtstation des Ilmenauer Krankenhauses. Zuvor hatte sich ein Pfleger gemeldet und angegeben, dass ein 37-jähriger Patient gerade durchdreht und die Pfleger und Patienten angeht und bedroht. Der Mann hatte sich vorher massiv darüber aufgeregt, dass er nach seinem Verständnis zu wenig Medikamente gegen seine starke Drogensucht bekommt. Nachdem Eintreffen der Polizeikräfte konnte der Mann in seinem Zimmer separiert werden und der sozial-psychiatrische Dienst und Notarzt verständigt werden. Der 37-jährige wurde in der Folge zwangseingewiesen und mit dem Rettungswagen und Polizeibegleitung ins Fachklinikum nach Hildburghausen verbracht. (dl)

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert

Mit der Nutzung dieses Formulars erteile ich meine Zustimmung das meine Daten ausschließlich zum Zweck der Beantwortung Ihres Anliegens bzw. für die Kontaktaufnahme und die damit verbundene technische Administration gespeichert und verwendet werden. Rechtsgrundlage für die Verarbeitung dieser Daten ist unser berechtigtes Interesse an der Beantwortung Ihres Anliegens gemäß Art. 6 Abs. 1 lit. f DSGVO. Zielt Ihre Kontaktierung auf den Abschluss eines Vertrages ab, so ist zusätzliche Rechtsgrundlage für die Verarbeitung Art. 6 Abs. 1 lit. b DSGVO. Ihre Daten werden nach abschließender Bearbeitung Ihrer Anfrage gelöscht. Dies ist der Fall, wenn sich aus den Umständen entnehmen lässt, dass der betroffene Sachverhalt abschließend geklärt ist und sofern keine gesetzlichen Aufbewahrungspflichten entgegenstehen.