Foto: Bernd Seydel
NachrichtenStadt Gotha

Aufbau des Gothaer Weihnachtsmarkts hat begonnen

Mit dem großen Schwibbogen fängt es an
Der Aufbau des Gothaer Weihnachtsmarkts hat begonnen. Wie auch im vergangenen Jahr wird der untere und der obere Hauptmarkt dafür genutzt. Einer der Höhepunkte ist wieder der gemütliche Fahner Schwibbogen. „Wir haben uns in diesem Jahr eine Reihe von neuen, schönen Ereignissen einfallen lassen'“, sagt Maik Hinkel von der MSE Projektentwicklung & Vermarktung GmbH & Co.KG, die den Weihnachtsmarkt ausrichtet. Eine Reihe neuer Stände ist hinzugekommen. Auch noch mehr weihnachtliche Dekoration wird es geben. Alles das wird in den nächsten zwei Wochen aufgebaut. Am Montag, dem 27. November, ist dann um 18 Uhr die feierliche Eröffnung. „Bis dahin haben wir noch eine ganze Menge zu erledigen“, weiß Maik Hinkel. Dennoch bleibt er gelassen. Er war auch schon in den vergangenen Jahren in Gotha für den Weihnachtsmarkt verantwortlich.

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert

Mit der Nutzung dieses Formulars erteile ich meine Zustimmung das meine Daten ausschließlich zum Zweck der Beantwortung Ihres Anliegens bzw. für die Kontaktaufnahme und die damit verbundene technische Administration gespeichert und verwendet werden. Rechtsgrundlage für die Verarbeitung dieser Daten ist unser berechtigtes Interesse an der Beantwortung Ihres Anliegens gemäß Art. 6 Abs. 1 lit. f DSGVO. Zielt Ihre Kontaktierung auf den Abschluss eines Vertrages ab, so ist zusätzliche Rechtsgrundlage für die Verarbeitung Art. 6 Abs. 1 lit. b DSGVO. Ihre Daten werden nach abschließender Bearbeitung Ihrer Anfrage gelöscht. Dies ist der Fall, wenn sich aus den Umständen entnehmen lässt, dass der betroffene Sachverhalt abschließend geklärt ist und sofern keine gesetzlichen Aufbewahrungspflichten entgegenstehen.