Landkreis GothaNachrichten

Kulturpreis des Landkreises Gotha geht in diesem Jahr an den Konzertchor Gotha

Foto: © Gotha-Aktuell/ TS

Der mit 1.500 Euro dotierte Kulturpreis des Landkreises Gotha geht in diesem Jahr an den Konzertchor Gotha. Seit 1992 wird die Auszeichnung an Bürger:innen verliehen, die sich beispielsweise in den Bereichen Regionalgeschichte, Kunst, Musik oder Literatur besonders verdient gemacht haben. Mit dem Konzertchor Gotha wird ein Verein ausgezeichnet, der die Stadt Gotha sowie die gesamte Region seit mittlerweile sieben Jahrzehnten kulturell und musikalisch mitprägt. Sein 70-jähriges Jubiläum hat der Chor in September mit einem großen Konzert in der Stadthalle gefeiert und dabei das Publikum begeistert. An dem Gemeinschaftsprojekt waren insgesamt acht Chöre sowie die Thüringen Philharmonie Gotha-Eisenach beteiligt. Nicht nur nach außen verkörpert der Chor ein eingespieltes Team. Auch die Mitglieder untereinander leben den Gemeinschaftsgedanken. So sind die Proben und Konzerte ein wichtiger Bestandteil ihres sozialen Lebens. Auch während der Corona-Krise hatten sie alles daran gesetzt, das Gemeinschaftsgefühl und das gemeinsame Singen am Leben zu erhalten. Besonders hervorzuheben ist hierbei das Montagssingen an der frischen Luft (unter Einhaltung von Abstands- und Hygieneregeln) im Gothaer Schlosspark.

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert

Mit der Nutzung dieses Formulars erteile ich meine Zustimmung das meine Daten ausschließlich zum Zweck der Beantwortung Ihres Anliegens bzw. für die Kontaktaufnahme und die damit verbundene technische Administration gespeichert und verwendet werden. Rechtsgrundlage für die Verarbeitung dieser Daten ist unser berechtigtes Interesse an der Beantwortung Ihres Anliegens gemäß Art. 6 Abs. 1 lit. f DSGVO. Zielt Ihre Kontaktierung auf den Abschluss eines Vertrages ab, so ist zusätzliche Rechtsgrundlage für die Verarbeitung Art. 6 Abs. 1 lit. b DSGVO. Ihre Daten werden nach abschließender Bearbeitung Ihrer Anfrage gelöscht. Dies ist der Fall, wenn sich aus den Umständen entnehmen lässt, dass der betroffene Sachverhalt abschließend geklärt ist und sofern keine gesetzlichen Aufbewahrungspflichten entgegenstehen.