BlaulichtmeldungenLPI ErfurtNachrichten

Auseinandersetzung am Anger in der Erfurter Innenstadt

Bild von Ingo Kramarek auf Pixabay

Erfurt (ots)

Am Samstagnachmittag kam es auf dem Anger in der Erfurter Innenstadt zu einer Auseinandersetzung zwischen fünf Personen. Zunächst sei ein 32 Jahre alter Mann mit einer 17-Jährigen in Streit geraten, in deren Folge sich diese eine zerbrochene Glasflasche nahm und in Richtung des Mannes schlug. Hiernach sollen sich drei männliche Personen im Alter von 43, 39 und 23 Jahren in den Streit mit eingemischt haben und es kam zu wechselseitigen Körperverletzungen zwischen allen Beteiligten, bei denen sich zwei der Männer leicht verletzten. Kurz vor Eintreffen der Polizei versuchten sich Teile der Personengruppe zu entfernen, konnten jedoch gestellt werden, wobei der 43-jährige Mann Widerstand gegen die polizeilichen Maßnahmen leistete. Im Anschluss erhielten alle Personen einen Platzverweis. Die Polizei leitete Ermittlungsverfahren u.a. wegen gefährlicher Körperverletzung und Widerstands gegen Vollstreckungsbeamte ein. (FW)

Update!

Ergänzungsmeldung zu „Auseinandersetzung am Anger in der Erfurter Innenstadt“

Samstagnachmittag hat sich am Anger eine Auseinandersetzung zwischen mehreren Personen zugetragen. Hierzu kursierenden in den sozialen Netzwerken Videos. Nach Sichtung dieser Aufnahmen und weiteren Zeugenaussagen kann die Landespolizeiinspektion Erfurt weitere Informationen zu dem Sachverhalt bekanntgeben. So gibt es mehr Tatbeteiligte, als zunächst angenommen. Die Ermittlungen richten sich gegenwärtig gegen mindestens neun Personen. Die Polizei hat die Videoaufnahmen für die weitere Strafverfolgung sichergestellt. Des Weiteren weist die Polizei darauf hin, dass das Verbreiten dieser Videoaufnahmen ebenfalls eine Straftat darstellen kann. Durch das Teilen und Verbreiten der Aufnahmen können Persönlichkeitsrechte der gezeigten Personen verletzt werden.

Grundsätzlich sollte für Hinweise auf Straftaten die Onlinewache der Thüringer Polizei mit der neuen Möglichkeit des Uploads von Dateianhängen genutzt werden: https://portal.onlinewache.polizei.de (SE)

Original-Content von: Landespolizeiinspektion Erfurt, übermittelt durch news aktuell.

Anzeige

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert

Mit der Nutzung dieses Formulars erteile ich meine Zustimmung das meine Daten ausschließlich zum Zweck der Beantwortung Ihres Anliegens bzw. für die Kontaktaufnahme und die damit verbundene technische Administration gespeichert und verwendet werden. Rechtsgrundlage für die Verarbeitung dieser Daten ist unser berechtigtes Interesse an der Beantwortung Ihres Anliegens gemäß Art. 6 Abs. 1 lit. f DSGVO. Zielt Ihre Kontaktierung auf den Abschluss eines Vertrages ab, so ist zusätzliche Rechtsgrundlage für die Verarbeitung Art. 6 Abs. 1 lit. b DSGVO. Ihre Daten werden nach abschließender Bearbeitung Ihrer Anfrage gelöscht. Dies ist der Fall, wenn sich aus den Umständen entnehmen lässt, dass der betroffene Sachverhalt abschließend geklärt ist und sofern keine gesetzlichen Aufbewahrungspflichten entgegenstehen.