Kultur & FreizeitNachrichten

Barocker Musikzauber – 4. Benefizkonzert für die Sanierung der Altarbalustrade

Spielen am Sonntag in der Schlosskirche: Die Kammermusikfreunde Erfurt unter der Leitung von Vereinsmitglied Dr. Jörg Weniger © privat

Sonntag, 1. Oktober 2023, 16 Uhr – Schlosskirche von Schloss Friedenstein Gotha

Hiermit weisen wir Sie gerne auf ein Benefizkonzert des Freundeskreises Kunstsammlungen Schloss Friedenstein Gotha e.V. hin, das am Sonntag, 1. Oktober, stattfindet. Ab 16 Uhr spielen die Kammermusikfreunde Erfurt ein kurzweiliges Programm mit Stücken aus dem 17. und 18. Jahrhundert von bedeutenden Komponisten dieser Zeit. Als Eintritt wird eine Spende von zehn Euro erhoben.

Von Kirchensonaten über Violinsonaten bis zu Sonaten für Blockflöte ist das Programm breit gefächert. Die Stücke stammen aus der Feder von Georg Friedrich Händel, Biagio Marini, Wolfgang Amadeus Mozart, Johan Christoph Pepusch und Georg Philipp Telemann. Jörg Weniger und Werner Rohde werden an der Violine zu hören sein, Bettina Taube an der Blockflöte, Katharina Schröder spielt Cello und Maria Schweiger Orgel.

Der Erlös der Veranstaltung soll der Altarbalustrade zugutekommen, die von der Stiftung Thüringer Schlösser und Gärten (STSG) saniert wird. Der Freundeskreis Kunstsammlungen Schloss Friedenstein e.V. möchte das Projekt unterstützen und leitet deshalb sämtliche Benefizkonzerteinnahmen zweckgebunden an die STSG weiter.

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert

Mit der Nutzung dieses Formulars erteile ich meine Zustimmung das meine Daten ausschließlich zum Zweck der Beantwortung Ihres Anliegens bzw. für die Kontaktaufnahme und die damit verbundene technische Administration gespeichert und verwendet werden. Rechtsgrundlage für die Verarbeitung dieser Daten ist unser berechtigtes Interesse an der Beantwortung Ihres Anliegens gemäß Art. 6 Abs. 1 lit. f DSGVO. Zielt Ihre Kontaktierung auf den Abschluss eines Vertrages ab, so ist zusätzliche Rechtsgrundlage für die Verarbeitung Art. 6 Abs. 1 lit. b DSGVO. Ihre Daten werden nach abschließender Bearbeitung Ihrer Anfrage gelöscht. Dies ist der Fall, wenn sich aus den Umständen entnehmen lässt, dass der betroffene Sachverhalt abschließend geklärt ist und sofern keine gesetzlichen Aufbewahrungspflichten entgegenstehen.