Kultur & FreizeitNachrichten

Stiftung Schloss Friedenstein Gotha: Ausstellungen und Veranstaltungen im Oktober 2023

Foto: © Gotha-Aktuell

Ausstellungen

Herzogliches Museum

Freimaurer und Mysterien Ägyptens in Gotha 

23. April bis 15. Oktober 2023

Herzogliches Museum, Fächerkabinett

„Quand ce qoc chantera mon amour finira“ – Konversationsfächer und geheime Botschaften auf Fächerbildern des 18. Jahrhunderts

7. Mai bis 14. Januar 2024

NEU:

Herzogliches Museum, Loggia

Tierisch modern. Tierfiguren und Gefäße der Porzellanmanufaktur Pfeffer Gotha

22. Oktober bis 21. April 2024

Schloss Friedenstein

BROMACKER lab – Entdecke die Urzeit!

laufend

Schloss Friedenstein

Hinter den Kulissen – Ekhof-Theater neu erleben

laufend

Führungen

Themen für Gruppenführungen (auch individuell buchbar):

Rundgang durch Schloss Friedenstein und/oder das Herzogliche Museum

Leben am Hofe – Alltag in einer barocken Residenz

Bernstein, Gold und Nautilus – Die Kunstkammer von Schloss Friedenstein

Ekhof-Theater – Die barocke Zauberbühne

Friedenstein in stürmischen Zeiten – Führung im historischen Kostüm mit Oberhofmeisterin von Wangenheim 

Kosten: ab 60 Euro zzgl. Eintritt

Anmeldung und individuelle Absprachen unter 03621 / 8234-200 (Besucherservice)

Veranstaltungen

Sonntag, 01.10.2023,14 Uhr

Herzogliches Museum 

Kuratorinnenführung durch die Sonderausstellung

Freimaurer und Mysterien Ägyptens in Gotha

Uta Wallenstein

Eintritt: 8 Euro, ermäßigt 4 Euro

Sonntag, 01.10.2023, 16 Uhr

Schlosskirche 

Konzert

4. Benefizkonzert für die Restaurierung der Altarbalustrade der Schlosskirche 

Veranstalter: Freundeskreis Kunstsammlungen Schloss Friedenstein Gotha e. V.

Eintritt frei, um Spenden wird gebeten

Donnerstag, 05.10.2023, 10 Uhr

Schloss Friedenstein                                                                                      

Kinderveranstaltung (Zielgruppe: 7 bis 12 Jahre)

„Leuchtende Stadt – Gotha“

Wenn die Tage kürzer werden, die Blätter von den Bäumen fallen, dann ist eine neue Jahreszeit angebrochen – der Herbst. Schlendern wir gemeinsam durch Gotha (am großen Stadtmodell) und erfahrt dazu allerlei Geschichte und Geschichten zu dieser Stadt. Um Gotha wieder zum Leuchten zu bringen, könnt ihr zuhause einen Bastelbogen mit bunten Farben gestalten.

Unkostenbeitrag: 2,00 Euro

Anmeldung erforderlich unter vermittlung@stiftung-friedenstein.de;

Treffpunkt: Schlosskasse

Heike Faber-Günther

Donnerstag, 05.10.2023, 18 Uhr

Spiegelsaal (Forschungsbibliothek)

Führung 

„Der Orient in Gotha“

Anlässlich des UNESCO-Welterbetages führt Dr. Feras Krimsti, wissenschaftlicher Referent der orientalischen Handschriftensammlung der Forschungsbibliothek Gotha, durch die prachtvollen historischen Schauräume und stellt die wertvolle arabische Handschrift „Kitāb al-Aqālīm“ vor, die 569/1173 geschrieben und 2015 ins UNESCO-Weltdokumentenerbe aufgenommen wurde.

Anmeldung bis 1. Oktober unter veranstaltungen.fb@uni-erfurt.de oder Tel. 0361/737-5530

Veranstalter: Forschungsbibliothek Gotha

Donnerstag, 05.10.2023, 19 Uhr

Herzogliches Museum

Führung durch die Sonderausstellung

Freimaurer und Mysterien Ägyptens in Gotha

Eintritt: 6 Euro, ermäßigt 3 Euro

Donnerstag bis Freitag, 05. – 06.10.2023, 10 bis 14 Uhr

Schloss Friedenstein

Kinderveranstaltung (Zielgruppe ab 10 Jahren)

Ein Schloss in aller Munde – Einblick in die Wappenkunde

Symbole, Farben und Formen in der Wappenkunde – hier erfahrt ihr, was dahintersteckt. Wir werfen gemeinsam einen Blick auf die vielen bunten Wappen im Hof und im Festsaal von Schloss Friedenstein. Im Rahmen des zweitägigen Projekts werdet ihr selbst kreativ und gestaltet euer eigenes Wappen.

Eine Anmeldung ist erforderlich: vermittlung@stiftung-friedenstein.de. / Treffpunkt: Schlosskasse / Eintritt und Teilnahme frei

Josephine Doege

Sonntag, 08.10.2023, 11 Uhr

Schloss Friedenstein

Führung

Den Friedenstein entdecken – öffentliche Kurzführung durch das Schloss

Eintritt: 12 Euro, ermäßigt 6 Euro

Sonntag, 08.10.2023, 13 Uhr

Herzogliches Museum

Führung

Weltkunst entdecken – öffentliche Kurzführung durch das Museum

Eintritt: 8 Euro, ermäßigt 4 Euro

Sonntag, 08.10.2023, 14 Uhr

Herzogliches Museum

Führung durch die Sonderausstellung

Freimaurer und Mysterien Ägyptens in Gotha

Eintritt: 8 Euro, ermäßigt 4 Euro

 

Montag bis Mittwoch, 09. – 11.10.2023, 10 – 16 Uhr 

Friedenstein Dependance (Jüdenstraße 1, 99867 Gotha) 

Ferienworkshop im Rahmen der ACHAVA Festspiele

Lebendige Erinnerung: Die Leben des Pavel Taussig und Petro Mischtschuk – Animationsfilme

In dem Kurs erlernen die Teilnehmer*innen Grundlagen und Techniken für die Erstellung eines Legetrick-Animationsfilms und wenden sie praktisch an. Grundlage ihrer Filme sind die Geschichten der Holocaust-Überlebenden Pavel Taussig und Petro Mischtschuk. Ziel des Workshops ist es, sich in die Situation eines diskriminierten Menschen hineinzuversetzen und kurze Filme und Collagen anhand der Zeitzeugen-Biografien entstehen zu lassen. Die Ergebnisse werden am 12.10.23 im Cineplex Gotha präsentiert.

Zielgruppe: Klassenstufe 8 bis 12    

Anmeldung bis zum 04.10.23 unter wunderkammer@stiftung-friedenstein.de 

Veranstalter: Eine Produktion der ACHAVA Festspiele in Zusammenarbeit mit der Stiftung Schloss Friedenstein Gotha 

Mittwoch, 11.10.2023, 10 – 11.30 Uhr

Herzogliches Museum

Kinderveranstaltung (Zielgruppe: 7 bis 12 Jahre)

Mysterien und geheimnisvolle Symbole

„Hier ist alles Symbol!“ kündigt das Aufnahmeritual in der Freimaurerei an. Doch was steckt eigentlich hinter den Zeichen? Wir gehen der Symbolik der Freimaurerei und der Illuminaten auf den Grund und erkunden die Mysterien Ägyptens. Wo begegnen uns im Alltag auch heute noch Bildzeichen? Zusammen entwerfen und gestalten wir auch eigene Symbole.

Anmeldungen und Informationen: vermittlung@stiftung-friedenstein.de

Treffpunkt: Herzogliches Museum / Eintritt frei

Josephine Doege

Mittwoch, 11.10.2022, 10 – 12 Uhr

Schloss Friedenstein, Ausstellungshalle

Kinderveranstaltung (Zielgruppe: ab 8 Jahre)

Schaupräparation

Im Bromacker lab sind junge Forscher*innen zu einer „Schaupräparation“ eingeladen. Selbstständig entdeckt Ihr die Urzeit und beobachtet unsere geowissenschaftliche Präparatorin dabei, wie die 290 Millionen Jahre alten, im Gestein verborgenen Fossilien vom Bromacker bearbeitet werden. Anschließend habt ihr selbst die Möglichkeit, mit den entsprechenden Werkzeugen ein Fossil zu bearbeiten (keine Anmeldung erforderlich).

Treffpunkt: Bromacker Lab, Eintritt frei

Maria Schulz

Mittwoch, 11.10.2023, 18.15 Uhr 

Spiegelsaal (Forschungsbibliothek)

Vortrag

„Auf großer Fahrt. Das Gothaer Gladiatoria-Fechtbuch und seine Reise nach Neuengland.“

Vortrag von Dierk Hagedorn (Hamburg) und Vorführung in voller Rüstung von Dierk Hagedorn und Arne Koets (Lauchröden)

Anmeldung bis zum 9. Oktober unter info@fk-fbgth.de

Veranstalter: Freundeskreis der Forschungsbibliothek Gotha e.V.

Donnerstag, 12.10.2023, 10 Uhr

Schlossmuseum                                                                                                        

Kinderveranstaltung (Zielgruppe: 7 bis 12 Jahre)

„Geschichten über Geschichten“

Die Bibel, auch als Buch der Bücher bezeichnet, enthält hochspannende Geschichten. Viele Künstler haben sie auf ihren Kunstwerken bildlich festgehalten. Einer von ihnen hieß Andreas Pleininger. Vor über 400 Jahren stellte er auf Tischplatten aus Kalkstein zwei wunderbare Geschichten aus diesem Buch dar. Schauen wir uns diese hochkarätigen Werke dieses Künstlers einmal an und hören dazu die beiden Bibelgeschichten. Eine kleine Bastelarbeit ist im Anschluss vorgesehen!

Unkostenbeitrag: 2,00 Euro

Anmeldung erforderlich!!

Treffpunkt: Schlosskasse

Heike Faber-Günther

Donnerstag, 12.10.2023, 19 Uhr

Cineplex Gotha

Öffentliche Präsentation im Rahmen der ACHAVA Festspiele  

Lebendige Erinnerung

Öffentliche Präsentation der Legetrick-Animationsfilme, die im Rahmen des Ferienworkshops „Lebendige Erinnerung: Die Leben des Pavel Taussig und Petro Mischtschuk – Animationsfilme“ (9. bis 11. Oktober) entstanden sind. 

Eintritt frei (Freikarten an der Abendkasse im Cineplex erhältlich)

Veranstalter: Eine Produktion der ACHAVA Festspiele in Zusammenarbeit mit der Stiftung Schloss Friedenstein Gotha

Donnerstag, 12.10.2023, 19 Uhr

Schlosskirche 

Vortrag

98. Schlossgespräch 

„Das neue Sanierungskonzept unserer Schlosskirche mit Präsentation des ersten Teiles der restaurierten Altarbalustrade“

Referenten: Dr. Roland Sommer, Sintja Bitter

Veranstalter: Freundeskreis Kunstsammlungen Schloss Friedenstein Gotha e. V.

Eintritt frei, um Spenden wird gebeten

Samstag, 14.10.2023, 14 Uhr

Stadt Gotha

Führung

Die Gärten der Gothaer Herzöge, Freimaurer & Illuminaten

Dauer: ca. 1,5 Stunden

Treffpunkt: Denkmal „Ernst der Fromme“, Friedrich-Jacobs-Straße

Preis: 10 Euro, ermäßigt 4 Euro (Kinder bis 16 Jahre)

Tickets & Infos: Gotha adelt – Tourist-Information & Shop

Hauptmarkt 40 | Tel. 03621 510 450

Veranstalter: KulTourStadt Gotha GmbH

Sonntag, 15.10.2023, 11 – 15 Uhr 

Perthes-Forum

Vorführung

Europäischer Tag der Restaurierung: „Hightech & History“

Die Restauratoren der Stiftung Schloss Friedenstein laden zu einem Blick hinter die Kulissen ein. Jeweils um 11 und 13 Uhr untersuchen sie an einem 4K-Weißlicht-Mikroskop und mittels eines tragbaren Röntgenfluoreszenz-Elementanalysators (RFA) verschiedene Objekte und stellen aktuelle Restaurierungsprojekte vor. 

Die Teilnehmer*innenzahl ist begrenzt. Anmeldung unter andreas.fiedler@stiftung-friedenstein.de oder marie-luise.gothe@stiftung-friedenstein.de 

Sonntag, 15.10.2023

Herzogliches Museum 

Finissage der Sonderausstellung Freimaurer und Mysterien Ägyptens in Gotha

u.a. 14 Uhr: Kuratorinnenführung mit Uta Wallenstein, Eintritt: 8 Euro, ermäßigt 4 Euro

Weiteres Programm in Kürze auf www.stiftung-friedenstein.de

Sonntag, 15.10.2023, 17 Uhr

Herzogliches Museum

Führung mit anschließendem Dinner 

Logen-Dinner – Ein Abend über Freimaurer und die Mysterien Ägyptens in Gotha

Sie erleben eine exklusive Führung in der aktuellen Sonderausstellung im Herzoglichen Museum und anschließend servieren wir Ihnen ein 4-Gang-Dinner inkl. Begrüßungsgetränk im Hotel am Schlosspark.

Preis pro Person: 65 Euro im Kartenvorverkauf unter 03621-4420.

Veranstalter: Hotel am Schlosspark Gotha

Mittwoch bis Samstag, 18. – 21.10.2023

Augustinerkloster

Workshop im Rahmen der ACHAVA Festspiele

Jewish Land and Gypsy Style – Eine musikalische Reise durch Freud und Leid,

Lemberg – Gotha – Ohrdruf – Bukarest

Mit dabei: Joscho Stephan, der beste Gypsy-Gitarrist Europas, der gemeinsam mit Helmut Eisel den Musikworkshop leitet. Neben der Musik werden sich junge Menschen mit der Geschichte ihrer Region auseinandersetzen. Auch eine gemeinsame Begehung des KZ-Komplexes Ohrdruf/Jonastal

steht auf dem Plan. Helmut Eisel hat für das ACHAVA Projektorchester und seine

Musikerkollegen eigens Kompositionen geschrieben, die sich mit dem jüdischen Holocaust und dem Holocaust der Sinti und Roma im Nationalsozialismus auseinandersetzen. Abschluss der gemeinsamen Arbeit ist ein öffentliches Konzert (22.10.23) in der Augustinerkirche Gotha. 

Veranstalter: Eine Produktion der ACHAVA Festspiele in Zusammenarbeit mit der Stiftung Schloss

Friedenstein Gotha, der Musikschule Louis Spohr Gotha und der Evangelisch-Lutherischen Kirchgemeinde Gotha.

Sonntag, 22.10.2023, 11 Uhr

Schloss Friedenstein

Führung

Den Friedenstein entdecken – öffentliche Kurzführung durch das Schloss

Eintritt: 12 Euro, ermäßigt 6 Euro

Sonntag, 22.10.2023, 13 Uhr

Herzogliches Museum

Führung

Weltkunst entdecken – öffentliche Kurzführung durch das Museum

Eintritt: 8 Euro, ermäßigt 4 Euro

Sonntag, 22.10.2023, 14.15 – 15.30 Uhr

Gothaer Innenstadt

Öffentlicher Umzug mit Kunstperformance und Musik 

Adi Liraz / neue bauhaus-kapelle weimar

Es sind alle eingeladen, sich mit der israelischen Künstlerin Adi Liraz und der wieder zum Leben erweckten Musik des niederländisch-jüdischen Swing-Duos Johnny & Jones durch die neue bauhauskapelle weimar bei einem ungewöhnlichen wie ausdrucksstarken Umzug zwischen Orten jüdischen Lebens in Gotha zu bewegen.

Eintritt frei 

Veranstalter: Stiftung Schloss Friedenstein Gotha, art der stadt e.V., Adi Liraz / neue bauhauskapelle weimar im Rahmen von ACHAVA

Treffpunkt: Jüdenstraße 1, 99867 Gotha

Sonntag, 22.10.2023, 16 Uhr

Augustinerkirche Gotha

Konzert

Abschlusskonzert des Musikworkshops Jewish Land and Gypsy Style – Eine musikalische Reise durch Freud und Leid, Lemberg – Gotha – Ohrdruf – Bukarest

Veranstalter: Eine Produktion der ACHAVA Festspiele in Zusammenarbeit mit der Stiftung Schloss

Friedenstein Gotha, der Musikschule Louis Spohr Gotha und der Evangelisch-Lutherischen Kirchgemeinde Gotha.

Mittwoch, 25.10.2023, 11 und 15 Uhr

Ekhof-Theater

Sonderführungen

Internationaler Tag der Historischen Theater

Führungen durch das Ekhof-Theater mit Blick auf die historische Bühnenmaschinerie und Erläuterungen zur spannenden Geschichte des Theaters.

Eintritt: 6 Euro, ermäßigt 3 Euro

Donnerstag, 26.10.2023, 19 Uhr

Schloss Friedenstein

Führung

Friedenstein in stürmischen Zeiten – Führung im historischen Kostüm mit Oberhofmeisterin von Wangenheim

Viktoria Adelheid von Schleswig-Holstein-Sonderburg-Glücksburg war durch ihre Heirat die letzte Herzogin von Sachsen-Coburg und Gotha. Ihre Oberhofmeisterin von Wangenheim nutzt den Aufenthalt der Herzogin in Coburg, um eine ausgewählte Gruppe von Bürgerinnen und Bürgern von den technischen Novitäten im Friedenstein, holsteinischen Prinzessinnen, tollkühnen Männern in fliegenden Kisten und den Verbindungen zum englischen Königshaus zu berichten.

Natürlich gibt sie auch Einblicke in das Leben ihrer Amtsvorgängerinnen und so manche Geschichten am Hof zu Gotha. Lassen Sie sich überraschen!

Voranmeldung wird empfohlen

Eintritt: 6 Euro, ermäßigt 3 Euro

Samstag, 28.10.2023, 18 – 23 Uhr

Schloss Friedenstein und Herzogliches Museum

17. Museumsnacht Gotha

18.00 Uhr, Orangerie – Lampionumzug für Kinder von der Orangerie zum Schloss 

Eröffnung: 18:30 Uhr im Schlosshof

Eintritt: 12 Euro, ermäßigt 6 Euro

Dienstag, 31.10.2023, 14 Uhr 

Spiegelsaal (Forschungsbibliothek)

Führung

„Luthers Erbe“

Anlässlich des Reformationstages führt Dr. Daniel Gehrt, wissenschaftlicher Mitarbeiter und Reformationshistoriker der Forschungsbibliothek Gotha, durch die prachtvollen historischen Schauräume und stellt den bedeutenden Erstdruck „Von der Freiheit eines Christenmenschen“ von

Martin Luther vor, der 1520 in Wittenberg herausgegeben wurde und 2015 zusammen mit anderen frühen Schriften der von Luther initiierten Reformationsbewegung ins UNESCO-Weltdokumentenerbe aufgenommen wurde.

Anmeldung bis zum 26. Oktober unter veranstaltungen.fb@uni-erfurt.de oder Tel. 0361/737-5530

Veranstalter: Forschungsbibliothek Gotha

Anmeldung zu den Veranstaltungen der Stiftung Schloss Friedenstein Gotha unter Tel: 03621/ 82 34 0.

Sämtliche Termine unter Vorbehalt. Aktuelle Informationen finden Sie auf www.stiftung-friedenstein.de.

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert

Mit der Nutzung dieses Formulars erteile ich meine Zustimmung das meine Daten ausschließlich zum Zweck der Beantwortung Ihres Anliegens bzw. für die Kontaktaufnahme und die damit verbundene technische Administration gespeichert und verwendet werden. Rechtsgrundlage für die Verarbeitung dieser Daten ist unser berechtigtes Interesse an der Beantwortung Ihres Anliegens gemäß Art. 6 Abs. 1 lit. f DSGVO. Zielt Ihre Kontaktierung auf den Abschluss eines Vertrages ab, so ist zusätzliche Rechtsgrundlage für die Verarbeitung Art. 6 Abs. 1 lit. b DSGVO. Ihre Daten werden nach abschließender Bearbeitung Ihrer Anfrage gelöscht. Dies ist der Fall, wenn sich aus den Umständen entnehmen lässt, dass der betroffene Sachverhalt abschließend geklärt ist und sofern keine gesetzlichen Aufbewahrungspflichten entgegenstehen.