NachrichtenStadt Gotha

Stadtwerke Gotha und Gewerbeverein Gotha e. V. rufen Ernst Wilhelm Arnoldi-Zukunfts-Preis ins Leben

999 Euro für zukunftsfähiges Projekt
Stadtwerke Gotha und Gewerbeverein Gotha e. V. rufen Ernst Wilhelm Arnoldi-Zukunfts-Preis ins Leben – Fokus auf Engagement in der Region – letzter Aufruf: Bewerbungen noch bis 24. September möglich

Für Prozessoptimierungen, technische Neuerungen oder neue Geschäftsmodelle gibt es in Gotha jetzt die Chance auf einen mit 999 Euro dotierten Preis. Die Stadtwerke Gotha und der Gewerbeverein Gotha e. V. haben sich zusammengeschlossen und den Ernst Wilhelm Arnoldi-Zukunfts-Preis (E. W. Arnoldi-Zukunfts-Preis) ausgeschrieben. Die Auszeichnung wird 2023 das erste Mal verliehen. Dirk Gabriel, Geschäftsführer der Stadtwerke Gotha GmbH, erklärt: „Mit dem Preis fördern wir Unternehmermut, gesellschaftliches Engagement, wirtschaftliches Potenzial, Originalität und Zukunftsfähigkeit.“ Unternehmen, Vereine, Bildungseinrichtungen und Institutionen aus dem Stadt- und Landkreis Gotha können ihre Projekte, Initiativen oder Produkte noch bis zum 24. September einreichen. Die Jury, bestehend aus Vertretern der Stadtwerke Gotha, des Gewerbevereins sowie lokalen Akteuren aus Wirtschaft und Verwaltung, beurteilt alle Projekte anhand der Kriterien Energie(effizienz), Klima- und Umweltschutz, Nachhaltigkeit, Wirtschaftlichkeit sowie Wertschöpfung für die Region. Darya Inochentsy, stellvertretende Vorsitzende des Gothaer Gewerbevereins: „Wir möchten mit diesem Preis Gotha als Wirtschaftsstandort unterstützen.“ Preisträger oder Preisträgerinnen erhalten neben dem Preisgeld die Möglichkeit, ihr Projekt auf den Kommunikationskanälen der Stadtwerke und des Gewerbevereins zu präsentieren, um damit die Chancen für den Erfolg des Projekts zu erhöhen. 

Für die Bewerbung genügt eine E-Mail an info@gewerbeverein-gotha.de. Darin sollte erklärt sein, warum das Projekt die Auszeichnung verdient hat. Weitere Informationen zur Ausschreibung gibt es auf den Internetseiten der Stadtwerke Gotha und des Gothaer Gewerbevereins. 

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert

Mit der Nutzung dieses Formulars erteile ich meine Zustimmung das meine Daten ausschließlich zum Zweck der Beantwortung Ihres Anliegens bzw. für die Kontaktaufnahme und die damit verbundene technische Administration gespeichert und verwendet werden. Rechtsgrundlage für die Verarbeitung dieser Daten ist unser berechtigtes Interesse an der Beantwortung Ihres Anliegens gemäß Art. 6 Abs. 1 lit. f DSGVO. Zielt Ihre Kontaktierung auf den Abschluss eines Vertrages ab, so ist zusätzliche Rechtsgrundlage für die Verarbeitung Art. 6 Abs. 1 lit. b DSGVO. Ihre Daten werden nach abschließender Bearbeitung Ihrer Anfrage gelöscht. Dies ist der Fall, wenn sich aus den Umständen entnehmen lässt, dass der betroffene Sachverhalt abschließend geklärt ist und sofern keine gesetzlichen Aufbewahrungspflichten entgegenstehen.