Foto: © Kreissparkasse Gotha / Mario Greiner
NachrichtenStadt Gotha

PKW-Löschdecken an die Feuerwehren übergeben

Kreisfeuerwehrverband stellt neue Löschdecken vor.

Am 18. August 2023 übergab der Kreisfeuerwehrverband Gotha e.V. 10 Pkw-Löschdecken an die Feuerwehren im Landkreis Gotha. Finanziert wurden diese von der Regionalstiftung der Kreissparkasse Gotha. An der Übergabe, die bei der Freiwilligen Feuerwehr in Schwabhausen stattfand, nahmen Vertreter der Feuerwehren, Landrat Onno Eckert und Claudia Hemmling von der Regionalstiftung der Kreissparkasse Gotha teil.

Der Vorsitzende des Kreisfeuerwehrverbandes Gotha e.V., Klaus Steffen, bedankte sich bei der Regionalstiftung der Kreissparkasse Gotha für die Unterstützung. „Mit den Pkw-Löschdecken schließen wir eine Lücke in der Brandbekämpfung. Zunehmend sind hybride und elektrisch betriebene Fahrzeuge auf den Straßen unterwegs. Im Brandfall können die Löschdecken schnell und effektiv zur Brandbekämpfung eingesetzt werden“, freute Klaus Steffen. Jeweils 2 Löschdecken erhielten die Feuerwehren der fünf Brandabschnitte im Landkreis Gotha. Damit ist jede Region mit dieser Technik ausgerüstet.

Landrat Onno Eckert, selbst bei der Freiwilligen Feuerwehr aktiv sagte: „Ich war anfangs etwas skeptisch, ob die Löschdecken ihren Zweck erfüllen. Ich habe mich von den Experten überzeugen lassen und bin gespannt, wie gut diese im Brandfall funktionieren. Auf jeden Fall sind die leicht, kompakt, schnell einsetzbar und wiederverwendbar. Den Kameraden der Feuerwehren steht damit ein Brand-bekämpfungsmittel für Brände bei E-Fahrzeugen zur Verfügung.“
Die Anwendung der Löschdecke wurde von zwei Feuerwehrmännern der Freiwilligen Feuerwehr Schwabhausen vorgeführt. Sie zogen die Löschdecke komplett über ein Fahrzeug. So wird dem Feuer der Sauerstoff entzogen und die Rauchbildung eingedämmt. In Kombination mit einem Hydroschild kann so der Brand effektiv bekämpft werden. Die Löschdecken stellen eine vergleichsweise schnelle, leichte und kostengünstige Variante zur Feuerbekämpfung bei E-Autos dar.

Claudia Hemmling betonte die Bedeutung der Feuerwehren im Landkreis Gotha: „Die Kameraden der Feuerwehren leisten einen unschätzbaren Dienst für die Bevölkerung. Daher ist es uns ein wichtiges Anliegen, die Feuerwehren auch weiterhin finanziell zu unterstützen.“
„Auch wenn ich hoffe, dass die neuen Löschdecken nicht zum Einsatz kommen, so sind die Feuerwehren im Landkreis Gotha dank der Regionalstiftung der Kreissparkasse Gotha für diesen Ausnahmefall vorbereitet. Ich wünsche den Kameraden gute Erfahrungen damit und vor allem, dass sie gesund von den Einsätzen zurückkommen“, betonte Onno Eckert.

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert

Mit der Nutzung dieses Formulars erteile ich meine Zustimmung das meine Daten ausschließlich zum Zweck der Beantwortung Ihres Anliegens bzw. für die Kontaktaufnahme und die damit verbundene technische Administration gespeichert und verwendet werden. Rechtsgrundlage für die Verarbeitung dieser Daten ist unser berechtigtes Interesse an der Beantwortung Ihres Anliegens gemäß Art. 6 Abs. 1 lit. f DSGVO. Zielt Ihre Kontaktierung auf den Abschluss eines Vertrages ab, so ist zusätzliche Rechtsgrundlage für die Verarbeitung Art. 6 Abs. 1 lit. b DSGVO. Ihre Daten werden nach abschließender Bearbeitung Ihrer Anfrage gelöscht. Dies ist der Fall, wenn sich aus den Umständen entnehmen lässt, dass der betroffene Sachverhalt abschließend geklärt ist und sofern keine gesetzlichen Aufbewahrungspflichten entgegenstehen.