NachrichtenWirtschaft

Schnelle Regulierung von Schäden zugesichert – Sparkassenversicherung unterstützt bei Wetterschäden

Sparkassenversicherung unterstützt bei Wetterschäden

In den letzten Tagen kam es vermehrt zu Schäden an Häusern, Grundstücken und Fahrzeugen in Folge heftiger Unwetter im Landkreis Gotha. Die Sparkassenversicherung sichert allen Geschädigten eine schnelle Regulierung der Schäden zu. Versicherte können sich telefonisch montags bis freitags in der Zeit von 08.00 – 19.00 Uhr unter 03621- 2210 oder per Mail an info@ksk-gotha.de wenden. Die zuständigen Mitarbeiter der Sparkassenversicherung werden dann aktiv und unterstützen die Kunden bei der Schadensregulierung.

„Uns ist es wichtig, dass wir unseren Kunden im Schadenfalls schnell unterstützen und die Schäden regulieren. Gerade im Schadensfall zeigt sich, wie gut eine Versicherung arbeitet. Wir bieten als Kreissparkasse Gotha nicht nur klassische Bankprodukten an, sondern viele weitere Produkte und Dienstleistungen. Dazu gehören auch Versicherungen. Wer einen Schaden durch die Unwetter erlitten hat, wird von uns tatkräftig unterstützt“, betont Jörg Krieglstein.

Auf der Homepage www.kreissparkasse-gotha.de können sich Interessierte über die vielfältigen Produktangebote informieren.

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert

Mit der Nutzung dieses Formulars erteile ich meine Zustimmung das meine Daten ausschließlich zum Zweck der Beantwortung Ihres Anliegens bzw. für die Kontaktaufnahme und die damit verbundene technische Administration gespeichert und verwendet werden. Rechtsgrundlage für die Verarbeitung dieser Daten ist unser berechtigtes Interesse an der Beantwortung Ihres Anliegens gemäß Art. 6 Abs. 1 lit. f DSGVO. Zielt Ihre Kontaktierung auf den Abschluss eines Vertrages ab, so ist zusätzliche Rechtsgrundlage für die Verarbeitung Art. 6 Abs. 1 lit. b DSGVO. Ihre Daten werden nach abschließender Bearbeitung Ihrer Anfrage gelöscht. Dies ist der Fall, wenn sich aus den Umständen entnehmen lässt, dass der betroffene Sachverhalt abschließend geklärt ist und sofern keine gesetzlichen Aufbewahrungspflichten entgegenstehen.