NachrichtenSport

Oberhof freut sich auf mehr als 1.000 Starter beim GettingTough

Bild von cima auf Pixabay

Neue Hindernisse, gewohntes Spektakel

Oberhof freut sich auf mehr als 1.000 Starter beim GettingTough 5Elements IV am Samstag, 24. Juni 2023.

Oberhof (19.06.2023) – Während sich die Thüringer Skijäger und Kufensportler größtenteils schon wieder mitten in der Saisonvorbereitung befinden, rüsten sich die topmodernen Sportstätten des Thüringer Wintersportzentrums in Oberhof für den nächsten Ansturm der härtesten Extremläufer aus allen Teilen der Bundesrepublik sowie darüber hinaus. Bereits im vierten Jahr nacheinander findet am Samstag, 24. Juni 2023, in der Ferienhochburg des Freistaats Thüringen am Rennsteig der GettingTough 5Elements Run statt.

Anspruchsvoller Strecken-Mix aus knallharten Anstiegen und tückischen Bergab-Passagen

Zwar müssen die Organisatoren aufgrund der hohen Waldbrandgefahrenstufe im Thüringer Wald auf den geplanten Einsatz von Feuerelementen an der Strecke verzichten, dafür aber dürfen sich alle Teilnehmer einmal mehr auf einen ebenso spannenden wie abwechslungsreichen und natürlich höchst anspruchsvollen Mix aus knallharten Anstiegen, kräftezehrenden Hinderniselementen und tückischen Bergab-Passagen freuen.

„Es wird definitiv wieder viel Schweiß fließen – nicht nur wegen der angekündigten Temperaturen“, freut sich Alexander Rödiger und verweist auf eine leicht veränderte Streckenführung. Man habe sich in diesem Jahr „bewusst dazu entschieden, einige neue Reize zu setzen“. Allzu viel verraten möchte der Olympia-Silbermedaillengewinner im Viererbob indes noch nicht. Nur so viel: „Es wird feucht, es wird matschig. Wir werden viel Spaß haben!“

Vorfreude auf „einen richtig geilen Tag“

Auch in diesem Jahr haben sich beim GettingTough 5Elements wieder einige prominente Gesichter in das Starterfeld gemischt. So wird u.a. die gebürtig aus dem Werratal stammende Miss Germany 2021, Anja Kallenbach, in Oberhof für das „Thüringer Wald Team“ an den Start gehen.

Für Max Langenhan und Julia Taubitz vom Rennrodel-Olympiastützpunkt in Oberhof ist der Lauf derweil nicht nur eine willkommene Abwechslung in ihrer Vorbereitung auf den nächsten Weltcup-Winter, sondern vor allem eine echte sportliche Herausforderung. „Ich wollte schon immer einmal wissen, wie es sich anfühlt, die 15 Kurven auf meiner Heimbahn von unten nach oben zu laufen“, scherzt der dreifache WM-Medaillengewinner Max Langenhan und gibt zu: „Im Ernst: Da ist bei mir schon eine gehörige Portion Respekt dabei, denn Hindernislauf steht bei uns selten auf dem Trainingsplan. Aber momentan überwiegt da natürlich noch die Vorfreude, denn wann kann man schon mal alle Oberhofer Sportstätten hautnah so intensiv erleben?! Ich bin mir auf alle Fälle sicher, dass dieser Samstag ein richtig geiler Tag werden wird!“

Neu im Programm: der YOKI AHORN KidsRun für alle kleinen Hindernisläufer

Neben dem 17-Kilometer-Lauf presented by LOTTO Thüringen (Start um 11 Uhr auf dem Stadtplatz in Oberhof) und dem 9-Kilometer-Lauf (Start um 14 Uhr auf dem Stadtplatz in Oberhof) bietet der GettingTough 5Elements erstmals auch Streckenformate für kleine Hindernisläufer. Beim „YOKI AHORN KidsRun“ (Start um 9.20 Uhr auf dem Gelände des AHORN Panorama Hotel in Oberhof) stehen zwei Distanzen zur Auswahl: Kinder zwischen sechs und neun Jahren laufen 1,2 Kilometer, die zehn- bis 15-jährigen haben zwei Kilometer zu absolvieren.

Überall gilt: Helfer, Begleiter, Familienmitglieder und Zuschauer sind natürlich jederzeit herzlich willkommen. Für Speisen und Getränke ist auf dem Oberhofer Stadtplatz reichlich gesorgt. Auch das GLÜCKsmobil von LOTTO Thüringen freut sich auf viele Besucher und wartet wie gewohnt mit zahlreichen attraktiven Produkten auf.

Startplätze für alle Streckenvarianten (9km/17km/Kombi-Ticket/KidsRun) sind noch bis einschließlich Dienstag, 20. Juni 2023, 23.59 Uhr) online unter www.gettingtough-race.de/oberhof buchbar. Nachmeldungen werden im Rahmen der Startnummernausgabe im Meldebüro im Haus des Gastes (Touristinfo, Crawinkler Str. 2 in 98559 Oberhof) am Freitag, 23. Juni 2023, zwischen 15 und 18.30 Uhr sowie am Samstag, 24. Juni 2023, ab 8 Uhr entgegengenommen.

Als Ansprechpartner vor Ort in Oberhof sowie für weitere Rückfragen im Vorfeld des GettingTough 5Elements IV steht Ihnen Jens Roß unter den unten genannten Kommunikationsdaten zur Verfügung.

Anzeige

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert

Mit der Nutzung dieses Formulars erteile ich meine Zustimmung das meine Daten ausschließlich zum Zweck der Beantwortung Ihres Anliegens bzw. für die Kontaktaufnahme und die damit verbundene technische Administration gespeichert und verwendet werden. Rechtsgrundlage für die Verarbeitung dieser Daten ist unser berechtigtes Interesse an der Beantwortung Ihres Anliegens gemäß Art. 6 Abs. 1 lit. f DSGVO. Zielt Ihre Kontaktierung auf den Abschluss eines Vertrages ab, so ist zusätzliche Rechtsgrundlage für die Verarbeitung Art. 6 Abs. 1 lit. b DSGVO. Ihre Daten werden nach abschließender Bearbeitung Ihrer Anfrage gelöscht. Dies ist der Fall, wenn sich aus den Umständen entnehmen lässt, dass der betroffene Sachverhalt abschließend geklärt ist und sofern keine gesetzlichen Aufbewahrungspflichten entgegenstehen.