Image by Robert Balog from Pixabay
NachrichtenPolitik

LINKE-Landtagsabgeordneter Bilay verlost Platz im Ferienlager in Ungarn

„Ich verlose einen freien Platz im Sommerferienlager am Balaton in Ungarn. Wer dieses Jahr nicht die Möglichkeit hat, in den Sommerferien in den Urlaub fahren zu können, sollte sich bei mir melden“, informiert der Politiker aus Gotha, Sascha Bilay.

Über den Verein Ottokar e.V. habe Sascha Bilay einen Platz im Ferienlager reserviert. Wer zusammen mit anderen Kindern und Jugendlichen aus Thüringen vom 15.07.23 bis 30.07.23 am Balaton in Ungarn ins Ferienlager fahren möchte, zwischen 6 Jahren und 16 Jahren alt ist und im Kreis Gotha wohnt, sollte sich bei dem Landtagsabgeordneten melden. Die Auslosung nimmt anschließend der Politiker vor, der auch die Kosten des Ferienlagers übernimmt. Enthalten sind die Kosten der Fahrt mit dem Bus, die Unterkunft, die Verpflegung und das komplette Ferienprogramm in Ungarn.

Bereits letztes Jahr hatte Bilay das Ferienlager für zwei Jugendliche aus Gotha ermöglicht.

Wer sich für das Ferienlager interessiert, sollte sich bis zum 15.06.23 im Büro des Landtagsabgeordneten melden:

Abgeordnetenbüro Sascha Bilay

Blumenbachstraße 5

99867 Gotha

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert

Mit der Nutzung dieses Formulars erteile ich meine Zustimmung das meine Daten ausschließlich zum Zweck der Beantwortung Ihres Anliegens bzw. für die Kontaktaufnahme und die damit verbundene technische Administration gespeichert und verwendet werden. Rechtsgrundlage für die Verarbeitung dieser Daten ist unser berechtigtes Interesse an der Beantwortung Ihres Anliegens gemäß Art. 6 Abs. 1 lit. f DSGVO. Zielt Ihre Kontaktierung auf den Abschluss eines Vertrages ab, so ist zusätzliche Rechtsgrundlage für die Verarbeitung Art. 6 Abs. 1 lit. b DSGVO. Ihre Daten werden nach abschließender Bearbeitung Ihrer Anfrage gelöscht. Dies ist der Fall, wenn sich aus den Umständen entnehmen lässt, dass der betroffene Sachverhalt abschließend geklärt ist und sofern keine gesetzlichen Aufbewahrungspflichten entgegenstehen.