Foto: Stadtverwaltung Gotha
NachrichtenStadt Gotha

LOTTO Thüringen Ladies Tour am 26. Mai 2023 in Gotha

Die 35. Internationale LOTTO Thüringen Ladies Tour wird am 23. Mai 2023 mit einem Mannschaftszeitfahren in Schleiz gestartet und kommt auch in diesem Jahr, inzwischen zum neunten Mal, wieder in die Residenzstadt Gotha. Am Freitag, dem 26. Mai 2023, wird die 4. Etappe „Rund um Gotha“ ausgetragen, die als 135,5 km langes Straßenrennen vollzogen wird.

Der Ehrenstart erfolgt an diesem 26. Mai um 12:00 Uhr am Hauptsitz der Baugesellschaft Gotha in Höhe der August-Creutzburg-Straße 2. Die Teilnehmerinnen werden nach dem Startschuss dann zunächst in Richtung Innenstadt fahren und passieren die die Humboldtstraße, die 18. März-Str., die Puschkinallee, den Schlossplatz, die Parkallee, die Mozartstraße, die Reyerstraße, die Enckestraße, die Gothardstraße, die Kastanienallee, den Arnoldiplatz, die Huttenstraße, die Gartenstraße sowie die Eisenacher Straße in Richtung Trügleben.

Nach einem rund 7 km langen Einrollen erfolgt der „Scharfe Start“ zur Etappe in der Eisenacher Straße in Höhe der Bushaltestelle am Krahnberg. Die erste Runde führt das Peloton über Trügleben, Aspach, Teutleben, Weingarten, Friedrichswerth, Behringen, Reichenbach, Bad Langensalza, Henningsleben, Aschara, Burgtonna, Gräfentonna, Döllstädt, Großfahner, Gierstädt, Molschleben, Kindleben, Bufleben, Warza, Goldbach wieder hinein nach Gotha, wo es ab 14.27 Uhr eine erste Zieldurchfahrt in der August-Creutzburg-Straße geben wird.

Die zweite Runde verläuft nach einer Zieldurchfahrt in der August-Creutzburg-Straße dann über Trügleben, Aspach, Teutleben, Weingarten, Friedrichswerth, Behringen, Reichenbach, Bad Langensalza, Henningsleben, Westhausen, Warza, Goldbach, an deren Ende die Fahrerinnen über die Goldbacher Straße, die Annastraße, die Eisenacher Straße und die Prießnitzstraße wieder in Gotha ankommen. Gegen 15.57 Uhr wird in der August-Creutzburg-Straße, in Höhe der Baugesellschaft Gotha dann um den Gewinn dieser 4. Etappe gekämpft.

Die SiegerInnenehrung für diese Etappe erfolgt gegen 16:00 Uhr auf dem Parkplatz vor dem Gebäudekomplex der Baugesellschaft Gotha. Für das leibliche Wohl ist während der Veranstaltung ausreichend gesorgt.

Die Stadtverwaltung bittet um Beachtung der entsprechenden Beschilderungen und Hinweise der Sicherheitskräfte.

Folgende Verkehrseinschränkungen sind mit der 4. Etappe der Radrundfahrt verbunden:

  • Vollsperrung der August-Creutzburg-Straße 06.00 – 20.00 Uhr / ab Höhe Juri-Gagarin-Str. bis 50 m oberhalb der Lindemannstraße (Zufahrt Aldi / Coburger Platz möglich)
  • die Juri-Gagarin Straße wird zur Sackgasse bis zur zur Ecke August-Creutzburg-Straße – nur Einfahrt von der Von-Zach-Str. aus möglich
  • die Lindemannstraße – wird zur Sackgasse bis zur Ecke August-Creutzburg-Straße – nur Einfahrt von der Von-Zach-Str. aus möglich
  • die Rohrbachstraße – keine Ein- und Ausfahrt im Veranstaltungszeitraum möglich

Temporäre Einschränkungen erfolgen im Stadtgebiet während des neutralen Starts im Zeitraum 12.00 – 12.15 Uhr und der ersten Durchfahrt 14.20 – 14.30 Uhr sowie 15.50 – 16.00 Uhr zur Zielankunft.

Anzeige

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert

Mit der Nutzung dieses Formulars erteile ich meine Zustimmung das meine Daten ausschließlich zum Zweck der Beantwortung Ihres Anliegens bzw. für die Kontaktaufnahme und die damit verbundene technische Administration gespeichert und verwendet werden. Rechtsgrundlage für die Verarbeitung dieser Daten ist unser berechtigtes Interesse an der Beantwortung Ihres Anliegens gemäß Art. 6 Abs. 1 lit. f DSGVO. Zielt Ihre Kontaktierung auf den Abschluss eines Vertrages ab, so ist zusätzliche Rechtsgrundlage für die Verarbeitung Art. 6 Abs. 1 lit. b DSGVO. Ihre Daten werden nach abschließender Bearbeitung Ihrer Anfrage gelöscht. Dies ist der Fall, wenn sich aus den Umständen entnehmen lässt, dass der betroffene Sachverhalt abschließend geklärt ist und sofern keine gesetzlichen Aufbewahrungspflichten entgegenstehen.