Foto: Screenshot Webseite der KSK Gotha/ https://www.kreissparkasse-gotha.de
NachrichtenWirtschaft

Kontoschutz durch starke Passwörter – 5. Mai ist Welt-Passwort-Tag

Der 5. Mai ist der Welt-Passwort-Tag. Die Kreissparkasse Gotha möchte ihre Kunden daran erinnern, wie wichtig es ist, starke und sichere Passwörter zu verwenden. Die Sicherheit ist ein wesentliches Thema, wenn es um die Verwaltung von Finanzen geht, und dies beginnt mit der Passworterstellung. Gerade beim Online-Banking spielen Passwörter eine große Rolle.
Viele Menschen wählen immer noch einfache Passwörter wie „1234“, „Passwort“ oder das eigene Geburtsdatum. Diese sind leicht zu erraten und zu knacken. Die Kreissparkasse Gotha empfiehlt stattdessen Passwörter aus einer Kombination von Buchstaben, Zahlen und Sonderzeichen von mindestens acht Zeichen Länge zu erstellen.
Eine weitere wichtige Sicherheitsmaßnahme ist, Passwörter regelmäßig zu ändern, um eine unbefugte Nutzung zu verhindern. Die Kreissparkasse Gotha empfiehlt, Passwörter alle drei Monate zu ändern und für verschiedene Anwendungen unterschiedliche Passwörter zu verwenden.
Die Kreissparkasse Gotha warnt auch davor, Passwörter mit anderen Personen zu teilen oder sie auf unsicheren oder öffentlich zugänglichen Computern zu speichern.
Ebenso weißt die Kreissparkasse Gotha darauf hin, dass Mitarbeiter der Kreissparkasse bei Kundenkontakten niemals Passwörter oder PIN/TAN abfragt. „Geben Sie niemals Passwörter oder TANs weiter. Wenn Personen angerufen werden oder per Mail/App nach Passwörtern oder anderen Authentifizierungen gefragt werden, handelt es sich definitiv nicht um einen Kontakt mit der Kreissparkasse. Dann sind kriminelle Täter am Werk, die unberechtigten Zugang zu Konten der Kunden erlangen wollen. Diesen Kontakt sollte man sofort abbrechen“, rät Jörg Krieglstein, Vorstandsvorsitzender der Kreissparkasse Gotha.
Kunden, die unsicher sind, ob eine Kontaktaufnahme durch die Kreissparkasse erfolgt ist, können dies durch einen telefonischen Anruf unter 03621-2210 klären.

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert

Mit der Nutzung dieses Formulars erteile ich meine Zustimmung das meine Daten ausschließlich zum Zweck der Beantwortung Ihres Anliegens bzw. für die Kontaktaufnahme und die damit verbundene technische Administration gespeichert und verwendet werden. Rechtsgrundlage für die Verarbeitung dieser Daten ist unser berechtigtes Interesse an der Beantwortung Ihres Anliegens gemäß Art. 6 Abs. 1 lit. f DSGVO. Zielt Ihre Kontaktierung auf den Abschluss eines Vertrages ab, so ist zusätzliche Rechtsgrundlage für die Verarbeitung Art. 6 Abs. 1 lit. b DSGVO. Ihre Daten werden nach abschließender Bearbeitung Ihrer Anfrage gelöscht. Dies ist der Fall, wenn sich aus den Umständen entnehmen lässt, dass der betroffene Sachverhalt abschließend geklärt ist und sofern keine gesetzlichen Aufbewahrungspflichten entgegenstehen.