Nachrichten

Medienecke an Bibliothek übergeben

Foto: Sebastian Spelda

Grundschüler aus Tambach-Dietharz freuen sich über Neuheit

Am 25. April 2023 übergab Claudia Hemmling von der Regionalstiftung der Kreissparkasse Gotha heute die neu eingerichtete Medienecke an die Bibliothek in Tambach-Dietharz. Ab sofort stehen eine Play-Station 4, eine Nintendo Switch und eine X-Box sowie ein Fernseher für die Nutzer zur Verfügung.

Die Regionalstiftung der Kreissparkasse Gotha finanzierte mit 2.500 Euro die Anschaffung der Technik. Die Stadt Tambach-Dietharz steuerte die Möbel und die Einrichtung bei. Entstanden ist ein moderner, einladender Bereich, wo Spiele ausgeliehen und gleich ausprobiert werden können. Dies taten auch gleich 21 Schüler der 4. Klasse der Grundschule „Am Rennsteig“ aus Tambach-Dietharz. Im Rahmen einer Lesewoche lernen sie die Angebote der Bibliothek kennen, beschäftigen sich mit den unterschiedlichen Medienangeboten und nehmen an Lesungen teil.

„Die Medienecke ergänzt unser bisheriges Angebot sehr gut. Damit bieten wir jungen Menschen einen zusätzlichen Anreiz, die Bibliothek zu nutzen. Bislang konnte man Spiele ausleihen, aber nicht vor Ort ausprobieren. Das ist nun für 3 unterschiedliche Plattformen möglich“, freute sich Simone Lesser, Leiterin der Stadt- und Kurbibliothek.

Die Stadt Tambach-Dietharz mit ihren 4.300 Einwohnern bietet mit der Stadt- und Kurbibliothek ein breites Angebot für Jung und Alt. Dieses umfasst Zeitschriften, Kinder- und Jugendbücher, Krimis, Erwachsenenliteratur, DVDs, Spiele und mehr. Zusätzlich gibt es eine Computerecke für online-Recherchen und Ausleihe sowie die neue Medienecke. „Uns ist es wichtig, ein vielfältiges Angebot in der Bibliothek für unsere Bürger und Gäste anzubieten. Ich danke der Regionalstiftung der Kreisparkasse Gotha für ihr Engagement. Nur so war ist die Einrichtung der Medienecke überhaupt möglich geworden“, sagte Bürgermeister Marco Schütz.

„Die Förderung von Kultur und Bildung ist ein wichtiges Anliegen der Regionalstiftung. Deshalb haben wir uns bei diesem Projekt sehr gern beteiligt“, betonte Claudia Hemmling.

Weitere Informationen sowie Bilder von der Übergabe gibt es im Internet unter www.regionalstiftung-gotha.de. Dort kann man sich auch über die Fördermöglichkeiten informieren und einen Antrag auf finanzielle Unterstützung stellen.

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert

Mit der Nutzung dieses Formulars erteile ich meine Zustimmung das meine Daten ausschließlich zum Zweck der Beantwortung Ihres Anliegens bzw. für die Kontaktaufnahme und die damit verbundene technische Administration gespeichert und verwendet werden. Rechtsgrundlage für die Verarbeitung dieser Daten ist unser berechtigtes Interesse an der Beantwortung Ihres Anliegens gemäß Art. 6 Abs. 1 lit. f DSGVO. Zielt Ihre Kontaktierung auf den Abschluss eines Vertrages ab, so ist zusätzliche Rechtsgrundlage für die Verarbeitung Art. 6 Abs. 1 lit. b DSGVO. Ihre Daten werden nach abschließender Bearbeitung Ihrer Anfrage gelöscht. Dies ist der Fall, wenn sich aus den Umständen entnehmen lässt, dass der betroffene Sachverhalt abschließend geklärt ist und sofern keine gesetzlichen Aufbewahrungspflichten entgegenstehen.