Photo by Markus Spiske on Pexels.com
API-THBlaulichtmeldungenNachrichten

Autobahnpolizei stellt Geisterfahrer mit Hilfe der Autobahnmeisterei

A38 AS Nordhausen West (ots)

Gegen 08:50 Uhr ereilte die Autobahnpolizei eine Meldung über einen Geisterfahrer auf der A38 zwischen den Anschlussstellen Nordhausen West und Großwechsungen. Ein dunkler VW Passat war auf der Richtungsfahrbahn Göttingen entgegengesetzt unterwegs. Durch das beherzte Eingreifen der Autobahnmeisterei Breitenworbis im Baustellenbereich der Anschlussstelle Nordhausen West konnte der PKW gestoppt werden. Kurz darauf war ein Streifenwagen der Autobahnpolizei vor Ort. Der 64-jährige Fahrer machte einen desorientierten Eindruck auf die Beamten, weshalb ein Krankenwagen zur medizinischen Versorgung eingesetzt wurde. Nach ersten Erkenntnissen ist das falsche Auffahren auf gesundheitliche Probleme zurückzuführen.

Wenn Sie durch den Falschfahrer gefährdet wurden, bremsen oder ausweichen mussten bzw. etwas zum Hergang der Geisterfahrt sagen können, melden Sie sich bitte bei der Autobahnpolizeiinspektion oder nächsten Polizeidienststelle.

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert

Mit der Nutzung dieses Formulars erteile ich meine Zustimmung das meine Daten ausschließlich zum Zweck der Beantwortung Ihres Anliegens bzw. für die Kontaktaufnahme und die damit verbundene technische Administration gespeichert und verwendet werden. Rechtsgrundlage für die Verarbeitung dieser Daten ist unser berechtigtes Interesse an der Beantwortung Ihres Anliegens gemäß Art. 6 Abs. 1 lit. f DSGVO. Zielt Ihre Kontaktierung auf den Abschluss eines Vertrages ab, so ist zusätzliche Rechtsgrundlage für die Verarbeitung Art. 6 Abs. 1 lit. b DSGVO. Ihre Daten werden nach abschließender Bearbeitung Ihrer Anfrage gelöscht. Dies ist der Fall, wenn sich aus den Umständen entnehmen lässt, dass der betroffene Sachverhalt abschließend geklärt ist und sofern keine gesetzlichen Aufbewahrungspflichten entgegenstehen.