BlaulichtmeldungenLPI GothaNachrichten

Zwei Sachbeschädigungen – Täter gestellt

Gotha – Landkreis Gotha (ots)

Durch das schnelle Einschreiten von Polizeibeamten des Inspektionsdienstes Gotha konnten am Freitagabend zwei Sachbeschädigungen aufgeklärt werden. Gegen 22:00 Uhr sahen Anwohner der Bohnstedtstraße einen 15-Jährigen, welcher aus einer Gruppe Jugendlicher heraus eine Hauseingangstür beschädigte. Der Täter konnte unmittelbar nach der Tat von der Polizei im Nahbereich gestellt werden. Zuvor hatte er noch versucht, vor den Polizeibeamten zu flüchten. Im Zuge dieser Feststellung konnte ebenfalls eine Sachbeschädigung an einem geparkten Pkw Ford aufgeklärt werden, welche sich 40 Minuten zuvor am Hohen Sand ereignet hatte. Auch hierfür zeichnete sich der 15-Jährige verantwortlich. Der durch die Taten entstandene Gesamtschaden beläuft sich auf 700 Euro. Gegen den Jugendlichen wurden zwei Anzeigen wegen Sachbeschädigung erstattet. (ml)

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert

Mit der Nutzung dieses Formulars erteile ich meine Zustimmung das meine Daten ausschließlich zum Zweck der Beantwortung Ihres Anliegens bzw. für die Kontaktaufnahme und die damit verbundene technische Administration gespeichert und verwendet werden. Rechtsgrundlage für die Verarbeitung dieser Daten ist unser berechtigtes Interesse an der Beantwortung Ihres Anliegens gemäß Art. 6 Abs. 1 lit. f DSGVO. Zielt Ihre Kontaktierung auf den Abschluss eines Vertrages ab, so ist zusätzliche Rechtsgrundlage für die Verarbeitung Art. 6 Abs. 1 lit. b DSGVO. Ihre Daten werden nach abschließender Bearbeitung Ihrer Anfrage gelöscht. Dies ist der Fall, wenn sich aus den Umständen entnehmen lässt, dass der betroffene Sachverhalt abschließend geklärt ist und sofern keine gesetzlichen Aufbewahrungspflichten entgegenstehen.