NachrichtenStadt Gotha

Ara ist Zootier des Jahres 2023

Der Tierpark Gotha beherbergt zwei verschiedene Ara-Arten.

Am 30. Januar 2023 wurde im Zoo Wuppertal das „Zootier des Jahres 2023“, der Ara, vorgestellt. Die Kampagne rückt jedes Jahr eine stark gefährdete Tierart in den Mittelpunkt, deren Bedrohung bisher nicht oder kaum im Fokus der Öffentlichkeit steht. Der Tierpark Gotha beherbergt einen Gelbbrustara sowie einen Grünflügelara. Zu sehen sind diese beiden im Zentrum des Parks, denn sie leben in Vergesellschaftung mit den Wasserschweinen (Capybaras).

Im Rahmen von Erhaltungszuchtprogrammen wird sich auch der Tierpark Gotha künftig vermehrt für den Erhalt einer Ara-Art einsetzen. „Die Suche nach einem geeigneten Partner wird hierbei die Herausforderung sein, denn Aras leben monogam und sind sehr wählerisch. Wir freuen uns darauf, den Aufbau der Population dieser intelligenten und farbenprächtigen Vögel zu unterstützen“, äußert sich Frederik Linti, Tierparkleiter in Gotha, zu dem Vorhaben.

Die Heimat der großen, farbenprächtigen Papageien liegt in den Regenwäldern Mittel- und Südamerikas. Aktuell kämpfen mehrere Arten dieser charismatischen Vögel um ihr Überleben. Einer der Hauptgründe für den dramatischen Rückgang der Bestandszahlen vieler Ara-Arten ist der Verlust ihres Lebensraumes durch die Ausbreitung der besiedelten und landwirtschaftlichen Flächen. Daher wird sich die Kampagne, die von der Zoologischen Gesellschaft für Arten- und Populationsschutz e.V. (ZGAP) initiiert wird, dieses Jahr intensiv für den Schutz der Aras einsetzen. Partner sind die Gemeinschaft der Zooförderer (GdZ), die Deutsche Tierpark-Gesellschaft (DTG) und der Verband der Zoologischen Gärten (VdZ).

„Jeder kennt den Ara und hat sofort ein Bild von den bunten, intelligenten Vögeln. Umso erschreckender ist es, zu wissen, dass einige von ihnen kurz vor der Ausrottung stehen.“, erklärt Dr. Nils Kramer, Ideengeber der Aktion und Vizepräsident der Deutschen Tierparkgesellschaft. „Wir dürfen nicht müde werden, uns für bedrohte Arten einzusetzen. In Zoologischen Gärten können wir die Tiere kennenlernen und gemeinsame Wege gehen, um sie weltweit zu schützen.“ Der Tierpark Gotha ist Mitglied der Deutschen Tierparkgesellschaft (DTG).

Der Tierpark Gotha befindet sich am Töpfleber Weg und hat während der Winterzeit täglich von 9.00 bis 16.00 Uhr geöffnet. Letzter Einlass ist 45 Minuten vor Ende der Öffnungszeit. Weitere Informationen zum Tierpark sind unter www.tierpark-gotha.de nachlesbar. 

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert

Mit der Nutzung dieses Formulars erteile ich meine Zustimmung das meine Daten ausschließlich zum Zweck der Beantwortung Ihres Anliegens bzw. für die Kontaktaufnahme und die damit verbundene technische Administration gespeichert und verwendet werden. Rechtsgrundlage für die Verarbeitung dieser Daten ist unser berechtigtes Interesse an der Beantwortung Ihres Anliegens gemäß Art. 6 Abs. 1 lit. f DSGVO. Zielt Ihre Kontaktierung auf den Abschluss eines Vertrages ab, so ist zusätzliche Rechtsgrundlage für die Verarbeitung Art. 6 Abs. 1 lit. b DSGVO. Ihre Daten werden nach abschließender Bearbeitung Ihrer Anfrage gelöscht. Dies ist der Fall, wenn sich aus den Umständen entnehmen lässt, dass der betroffene Sachverhalt abschließend geklärt ist und sofern keine gesetzlichen Aufbewahrungspflichten entgegenstehen.