Nachrichten

Fanszene Erfurt beschenkt Kinder- und Jugendheim „Klostermühle“ bei Waltershausen

Die Fanszene des FC Rot-Weiß Erfurt besuchte am Montag das Kinder- und Jugendheim „Klostermühle“ bei Waltershausen. Mit dabei hatten sie selbstgefüllte Weihnachtsbeutel für jedes Kind mit Süßigkeiten, Schreibmaterialien, Hygieneartikeln, Aufklebern und einem Ausmalbild. Außerdem konnte sich das gesamte Kinderheim über 5 neue Fußbälle freuen. Celina, Leon und David nahmen die Geschenke stellvertretend für die Kinder der Wohngruppen entgegen. Bei einer gemütlichen Kaffeerunde kamen die Vertreter der Erfurter Fanszene mit der Einrichtungsleiterin Frau Artus und dem Heilpädagoge Herr Albrecht über die Aktion ins Gespräch und freuen sich schon sehr, wenn die Kinder auch bald mal bei einem Spiel im Steigerwaldstadion in Erfurt dabei sein können. Durch Spenden wurden die Erfurter Fans dabei vom Herkules, dm und Kaufland in Gotha unterstützt.

Text: Thomas Schramm

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert

Mit der Nutzung dieses Formulars erteile ich meine Zustimmung das meine Daten ausschließlich zum Zweck der Beantwortung Ihres Anliegens bzw. für die Kontaktaufnahme und die damit verbundene technische Administration gespeichert und verwendet werden. Rechtsgrundlage für die Verarbeitung dieser Daten ist unser berechtigtes Interesse an der Beantwortung Ihres Anliegens gemäß Art. 6 Abs. 1 lit. f DSGVO. Zielt Ihre Kontaktierung auf den Abschluss eines Vertrages ab, so ist zusätzliche Rechtsgrundlage für die Verarbeitung Art. 6 Abs. 1 lit. b DSGVO. Ihre Daten werden nach abschließender Bearbeitung Ihrer Anfrage gelöscht. Dies ist der Fall, wenn sich aus den Umständen entnehmen lässt, dass der betroffene Sachverhalt abschließend geklärt ist und sofern keine gesetzlichen Aufbewahrungspflichten entgegenstehen.