Nachrichten

Löfflerkids reisen nach Portugal

Bereits seit vielen Jahren nimmt die Staatliche Grundschule „J. F. Löffler“ an Projekten mit Grundschulen in ganz Europa teil. Im August 2020 startete ein solches Projekt mit dem Titel „Digitale Bildung in Grundschulen“. Gefördert wird dieses Projekt über das ERASMUS+ Programm. Die SchülerInnen der teilnehmenden Schulen aus Portugal, Frankreich, Spanien und der Löfflerschule erstellten in der ersten Projektphase Erklärfilme zum Leben und Lernen in ihrem Land. Anfang Oktober werden vier SchülerInnen der Löfflerschule mit ihren Lehrerinnen die Projektschule in Braga (Portugal) besuchen. Die 9- und 10-jährigen erwartet ein besonderes Abenteuer. Sie werden für 3 Tage bei einer portugiesischen Familie wohnen, die Schule besuchen und das Land kennenlernen.

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert

Mit der Nutzung dieses Formulars erteile ich meine Zustimmung das meine Daten ausschließlich zum Zweck der Beantwortung Ihres Anliegens bzw. für die Kontaktaufnahme und die damit verbundene technische Administration gespeichert und verwendet werden. Rechtsgrundlage für die Verarbeitung dieser Daten ist unser berechtigtes Interesse an der Beantwortung Ihres Anliegens gemäß Art. 6 Abs. 1 lit. f DSGVO. Zielt Ihre Kontaktierung auf den Abschluss eines Vertrages ab, so ist zusätzliche Rechtsgrundlage für die Verarbeitung Art. 6 Abs. 1 lit. b DSGVO. Ihre Daten werden nach abschließender Bearbeitung Ihrer Anfrage gelöscht. Dies ist der Fall, wenn sich aus den Umständen entnehmen lässt, dass der betroffene Sachverhalt abschließend geklärt ist und sofern keine gesetzlichen Aufbewahrungspflichten entgegenstehen.