Prof. Gerald Hüther zu Gast in Gotha

Anzeige

Gerald Hüther ist ein renommierter deutscher Neurobiologe und Autor populärwissenschaftlicher Bücher und anderer Schriften. Er ist bekannt für seine Forschungen auf den Gebieten Gesundheit, Glück und auch Hirnentwicklung von Kindern und damit schulischer Bildung.

Von ihm stammen Aussprüche wie

„Ein guter Schulabschluss ist kein Indikator für Intelligenz, sondern für Anpassungsfähigkeit.“
„… als mir klar zu werden begann, dass die Ursache für die Mehrzahl dieser Störungen nicht im Gehirn der betreffenden Patienten, sondern in ihren ungünstigen, krankmachenden Beziehungserfahrungen zu finden sind.“

Er ist ein sehr interessierter und interessanter Forscher und seine Veranstaltungen sind immer interessant, daher freut sich die Kulturstiftung Gotha ihn wieder einmal im Gothaer Kulturhaus begrüßen zu können.
Am 11.10.2022, 18 Uhr wird Gerald Hüther einen Vortrag zu seinem gleichnamigen Buch halten „Bildung für ein gelingendes Leben“.

Im Vortrag wird Hüther erläutern, welche Voraussetzungen es bedarf damit Kinder und Jugendliche in Gotha ihre angeborene Begeisterung am Entdecken und Gestalten nicht verlieren und diese in gelingende Bildungsprozesse umsetzen können.

Wer Gerald Hüther kennt, weiß, dass es ein kurzweiliger Abend mit vielen positiven Impulsen werden wird, egal ob man noch Kinder im Schulalter hat oder vielleicht aus anderer Generation kommt.

Die Karten zum Preis von 12,- € sind ab sofort in der Tourist-Information Gotha, im Presse-Shop TA/TLZ oder unter www.ticketshop-thueringen.de erhältlich und der Erlös kommt 100% dem gemeinnützigen Zweck der Kulturstiftung Gotha zugute.  

Aufgrund der Pandemie wurde der Vortrag von Prof. Gerald Hüther mehrfach verschoben.

Sollten Sie bereits Tickets für den alten Termin gekauft haben und können den neuen Termin nicht wahrnehmen, können Tickets, die in einem der Pressehäuser oder bei der Tourist Information erworben wurden, in der jeweiligen Vorverkaufsstelle zurückgegeben werden.
Wenn die Tickets über den Onlineshop oder die Tickethotline erworben wurden, müssen die Tickets zurückgeschickt werden. Das Kartenrückgabeformular finden Sie unter www.ticketshop-thueringen.de


Auszug aus der Beschreibung zum Buch:
Eine gute Bildung ist entscheidend für die Zukunft unserer Kinder und Jugendlichen. Das ist klar. Aber was genau ist gute Bildung, vor allem im digitalen Zeitalter, das von globalen Umbrüchen geprägt ist und in dem sich die Definition von Arbeit massiv wandelt? Was brauchen unsere Jüngsten von uns, damit sie sich Wissen und Können aneignen und gleichzeitig Orientierung im Leben finden können? Wie lernen sie, wie das Leben und Zusammenleben im 21. Jahrhundert wirklich gelingt? Unsere Bildungseinrichtungen kriegen das nicht allein hin, verhindern es oft sogar. Dafür braucht es jetzt uns alle, die ganze Zivilgesellschaft. #Education For Future ist ein Buch voller nutzbarer Antworten für den Alltag in Familie, Schule und Kindergarten, Nachbarschaft, Kommune und Co. Ein Aufruf zur Emanzipation. Und ein haltgebender Mutmacher für Eltern, Lehrer und alle, denen die Zukunft der jungen Generation am Herzen liegt.

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht.

Mit der Nutzung dieses Formulars erteile ich meine Zustimmung das meine Daten ausschließlich zum Zweck der Beantwortung Ihres Anliegens bzw. für die Kontaktaufnahme und die damit verbundene technische Administration gespeichert und verwendet werden. Rechtsgrundlage für die Verarbeitung dieser Daten ist unser berechtigtes Interesse an der Beantwortung Ihres Anliegens gemäß Art. 6 Abs. 1 lit. f DSGVO. Zielt Ihre Kontaktierung auf den Abschluss eines Vertrages ab, so ist zusätzliche Rechtsgrundlage für die Verarbeitung Art. 6 Abs. 1 lit. b DSGVO. Ihre Daten werden nach abschließender Bearbeitung Ihrer Anfrage gelöscht. Dies ist der Fall, wenn sich aus den Umständen entnehmen lässt, dass der betroffene Sachverhalt abschließend geklärt ist und sofern keine gesetzlichen Aufbewahrungspflichten entgegenstehen.

WC Captcha 66 − = 64