Großes Waldfest der Stadt Friedrichroda am 20.09.2022 auf dem Heuberghaus

Anzeige

Auch in diesem Jahr findet wieder auf dem Gelände des Heuberghauses das große Waldfest der Stadt Friedrichroda statt. Die Besucher erwartet ein umfangreiches und interessantes Programm rund um das Thema Jagd & Forst. Eröffnet wird das Wald- und Kinderfest durch den Bürgermeister Thomas Klöppel und die Jagdhornbläser des Landesverbandes Schmalkalden / Meiningen. Im Anschluss zeigen die Greifvögel der Greifenwarte Ruhla ihr Können bei einer Flugvogelshow. Viel Interessantes gibt es zu entdecken. Neben einer kleinen Händlerstrecke, die passend zum Fest ihre Waren anbieten, lernt man z.B. bei einer Waldtechnikvorführung wie der Baum zum Brett wird und kann den „schwebenden Dachstuhl“ bewundern. Musikalische Unterhaltung gibt es durch die Behringer Blasmusikkapelle und dem Alphorntrio „Inselbergecho“ und ab 16.00 Uhr dürfen Sie sich Tommy´s Live-Musik freuen.

Neben verschiedenen Infoständen zu Jagd und Forst, mit Infomobil und Jagdschule, gibt es für die kleinen Gäste ein buntes Mitmachprogramm mit Spiel & Spaß, eine Rollenrutsche, Hüpfburg, Bungeerun, Bogenschießen, Riesen Dart, Pony reiten, Bastelstrecke u.v.m.

Erleben sie als besonders Highlight als Walk Act den Bodypaintingweltmeister, Enrico Lein, als „wandelnden Baum“ vom Heuberghaus und sichern sich Ihr Erinnerungsfoto mit dem „wandelnden Baum“ oder nutzen die Gelegenheit, das Magische Holztheater von den Thüringer Bergteufel e.V. zu bewundern.

Für das leibliche Wohl vor Ort sorgt wie immer das Team vom Heuberghaus.

Eintritt frei!

Auch für dieses Fest gibt es von Friedrichroda und von Floh-Seligenthal aus einen Transfer zum Heuberghaus und zurück. Nähere Informationen erhalten Sie beim Kur- und Tourismusamt Friedrichroda unter Tel. 03623 33200.

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert

Mit der Nutzung dieses Formulars erteile ich meine Zustimmung das meine Daten ausschließlich zum Zweck der Beantwortung Ihres Anliegens bzw. für die Kontaktaufnahme und die damit verbundene technische Administration gespeichert und verwendet werden. Rechtsgrundlage für die Verarbeitung dieser Daten ist unser berechtigtes Interesse an der Beantwortung Ihres Anliegens gemäß Art. 6 Abs. 1 lit. f DSGVO. Zielt Ihre Kontaktierung auf den Abschluss eines Vertrages ab, so ist zusätzliche Rechtsgrundlage für die Verarbeitung Art. 6 Abs. 1 lit. b DSGVO. Ihre Daten werden nach abschließender Bearbeitung Ihrer Anfrage gelöscht. Dies ist der Fall, wenn sich aus den Umständen entnehmen lässt, dass der betroffene Sachverhalt abschließend geklärt ist und sofern keine gesetzlichen Aufbewahrungspflichten entgegenstehen.

WC Captcha 38 − = 35