Der große historische Festumzug zum Gothardusfest 2022

Anzeige

Neuer Streckenverlauf und Aufruf zur Teilnahme für 5.-Mai-Geburstagskinder sowie Namensverwandte.

Passend zu den Jubiläen der Residenzstadt und des Landkreises wurde der Festumzug des Gothardusfestes neu gestaltet. Auf rund zwei Kilometern können die Besucher am Samstag, den 24. September 2022, ab 14.00 Uhr die vielfältigen Bilder bestaunen und gemeinsam mit allen Beteiligten das beliebte Stadtfest zelebrieren. Mehr als 540 Teilnehmer wirken am Festumzug mit.

Der Festumzug zum Jubiläum „600 Jahre Gothardusfest“ teilt sich in drei Teile. Allen voran wird das Leben und Wirken des St. Gothardus in 21 historischen Bildern gezeigt. Für die musikalische Umrahmung sorgen fünf Kapellen. Es folgen Gemeinden und Vereine, die sich im Rahmen des Festjahres „100 Jahre Landkreis Gotha“ präsentieren sowie der Unterhaltungszug mit allen weiteren Beteiligten und Partnern des Festes. Dieser wird durch den Gothaer Gewerbeverein angeführt, der in diesem Jahr mit seinem 200-jährigen Bestehen ebenfalls ein besonderes Jubiläum feiert.

Neue Laufstrecke und Moderationspunkte

Der Gothardusfest-Festumzug startet am Schützenplatz und verläuft über Goldbacher Straße, Schützenberg, Bertha-von-Suttner-Platz, Bertha-von-Suttner-Straße, Gadollastraße, 18.-März-Straße, Waltershäuser Straße, Bürgeraue, Augustinerstraße, Wasserkunst bis zur Lucas-Cranach-Straße. Eine Karte der Laufstrecke ist unter www.gothardusfest.de zu finden. An den Moderationspunkten Bertha-von-Suttner-Platz, 18.-März-Straße und Wasserkunst kommentieren die Moderatoren René Willing & Ralph-Uwe Heinz, Roland Braune und Ali Fröhlich den vorbeifahrenden Festumzug für alle Anwesenden.

Der Festumzug endet an der Wasserkunst, an der ein humorvolles Gespräch zur Baustelle und Wiedereröffnung des Gothaer Hauptmarktes mit Oberbürgermeister Knut Kreuch, St. Gothardus sowie dem Landgrafen Balthasar folgt.

Aufruf zur besonderen Teilnahme am Festumzug

Beim 11. Bild des Festumzuges dreht sich alles um den Namenstag und Gedenktag des St. Gothardus – den 5. Mai. Um diesen Tag herum bewegen sich üblicherweise die Veranstaltungstage des Gothardusfestes, welches nur 2022 pandemiebedingt auf den September verlegt wurde.

Um dieses Umzugsbild mit Leben zu füllen, lädt die KulTourStadt Gotha GmbH all diejenigen, die am 5. Mai Geburtstag haben oder „Gotthardt“ im Vor- oder Nachnamen tragen, dazu ein, am diesjährigen Festumzug teilzunehmen. Mit der Fahrt auf dem Kremserwagen lässt sich das Gothardusfest aus einer ganz neuen Perspektive erleben.

Interessierte können sich bis zum 19. September bei KulTourStadt-Veranstaltungsmanagerin Maya Heß (m.hess@kultourstadt.de / 03621 510423) zurückmelden und erhalten alle notwendigen Informationen für die Teilnahme.

Weitere Informationen zum Gothardusfest-Programm sind unter www.gothardusfest.de nachlesbar.

Zu den Premiumsponsoren des Gothardusfest 2022 zählen die Stadtwerke Gotha sowie das Autohaus AHG. Des Weiteren wird das Gothardusfest unterstützt durch die Regionalstiftung der Kreissparkasse Gotha, die Deutsche Bahn, die Kreisparkasse Gotha, die Stadt Gotha, den Landkreis Gotha, Köstritzer, den Thüringer Bogen, den Gothaner e.V. sowie die Medienpartner LandesWelle Thüringen sowie BILD Thüringen.

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert

Mit der Nutzung dieses Formulars erteile ich meine Zustimmung das meine Daten ausschließlich zum Zweck der Beantwortung Ihres Anliegens bzw. für die Kontaktaufnahme und die damit verbundene technische Administration gespeichert und verwendet werden. Rechtsgrundlage für die Verarbeitung dieser Daten ist unser berechtigtes Interesse an der Beantwortung Ihres Anliegens gemäß Art. 6 Abs. 1 lit. f DSGVO. Zielt Ihre Kontaktierung auf den Abschluss eines Vertrages ab, so ist zusätzliche Rechtsgrundlage für die Verarbeitung Art. 6 Abs. 1 lit. b DSGVO. Ihre Daten werden nach abschließender Bearbeitung Ihrer Anfrage gelöscht. Dies ist der Fall, wenn sich aus den Umständen entnehmen lässt, dass der betroffene Sachverhalt abschließend geklärt ist und sofern keine gesetzlichen Aufbewahrungspflichten entgegenstehen.

WC Captcha 4 + 2 =