Ohne Fahrerlaubnis unterwegs

Anzeige

Landkreis Gotha (ots)

Ein 64-jähriger Fahrer eines Mopeds wurde gestern, gegen 20.00 Uhr auf einem Wirtschaftsweg zwischen Friemar und Tüttleben einer Verkehrskontrolle unterzogen. Es stellte sich heraus, dass der Mann nicht im Besitz einer gültigen Fahrerlaubnis war. Weiterhin zeigte ein Atemalkoholtest einen Wert von ungefähr 0,6 Promille. In Hörsel kontrollierten die Beamten gegen 21.20 Uhr einen 13-jährigen Fahrer eines Mopeds. Auch er war nicht im Besitz einer erforderlichen Fahrerlaubnis, weiterhin bestand für das Kleinkraftrad nicht der erforderliche Versicherungsschutz. In beiden Fällen wurde die Weiterfahrt unterbunden und entsprechende Verfahren eingeleitet. Gemäß dem Straßenverkehrsgesetz kann wegen Fahrens ohne Fahrerlaubnis unter anderem auch bestraft werden, wer als Halter eines Kraftfahrzeuges anordnet oder zulässt, dass jemand das Fahrzeug führt, der die dazu erforderliche Fahrerlaubnis nicht hat. (jd)

Original-Content von: Landespolizeiinspektion Gotha, übermittelt durch news aktuell.

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht.

Mit der Nutzung dieses Formulars erteile ich meine Zustimmung das meine Daten ausschließlich zum Zweck der Beantwortung Ihres Anliegens bzw. für die Kontaktaufnahme und die damit verbundene technische Administration gespeichert und verwendet werden. Rechtsgrundlage für die Verarbeitung dieser Daten ist unser berechtigtes Interesse an der Beantwortung Ihres Anliegens gemäß Art. 6 Abs. 1 lit. f DSGVO. Zielt Ihre Kontaktierung auf den Abschluss eines Vertrages ab, so ist zusätzliche Rechtsgrundlage für die Verarbeitung Art. 6 Abs. 1 lit. b DSGVO. Ihre Daten werden nach abschließender Bearbeitung Ihrer Anfrage gelöscht. Dies ist der Fall, wenn sich aus den Umständen entnehmen lässt, dass der betroffene Sachverhalt abschließend geklärt ist und sofern keine gesetzlichen Aufbewahrungspflichten entgegenstehen.

WC Captcha 37 − = 36