Temporäre Verlegung des Tierpark-Eingangs

Anzeige

Bauarbeiten am Töpfleber Weg führen zu veränderter Kassensituation.

Nicht nur im Tierpark Gotha selbst, sondern auch drumherum wird fleißig gebaut, um die Infrastruktur der Residenzstadt weiterzuentwickeln. Aufgrund von Bauarbeiten des Wasser- und Abwasserzweckverband (Gotha und Landkreisgemeinden) wird der Töpfleber Weg, an dem auch der aktuelle Eingang des Tierpark Gotha liegt, ab dem 11. August 2022 gesperrt.

Um weiterhin einen direkten Zugang zum Tierpark zu ermöglichen, wird der Ein- und Ausgang sowie die Tageskasse während des Bauzeitraums in den Westen des Parks verlegt und ist aus Richtung der Ohrdrufer Straße zugänglich. Der fußläufige Zugang befindet sich auf Höhe des Quality Hotel am Tierpark. Die Besucher betreten den Tierpark somit durch den Kulturgarten des Tierparks.

Es wird empfohlen, die öffentlichen Verkehrsmittel zu nutzen, da das straßenbegleitende Parken entlang des Töpfleber Weges aufgrund der Straßensperrung entfällt.

Vom Gothaer Hauptbahnhof bis zum neuen Tierpark-Eingang sind es rund 700 Meter. Von der Bushaltestelle „Am Tierpark“ gelangen Besucher innerhalb von 400 Metern zum Tierpark. Zusätzlich zu den Parkflächen zwischen der Ohrdrufer Straße und dem Töpfleber Weg kann am Sonntag der Parkplatz des REWE Sophie Walther an der Europakreuzung genutzt werden.

Der Tierpark Gotha hat in der Sommerzeit täglich von 9.00 Uhr bis 18.00 Uhr geöffnet. Letzter Einlass ist 45 Minuten vor Ende der Öffnungszeiten. Der Eintritt in den Tierpark kostet 8,00 €,
ermäßigt 6,00 €. Die Eintrittskarten können an der Tageskasse sowie online unter tickets.tierpark-gotha.de erworben werden. Weitere Informationen zum Tierpark sind unter www.tierpark-gotha.de nachlesbar.

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht.

Mit der Nutzung dieses Formulars erteile ich meine Zustimmung das meine Daten ausschließlich zum Zweck der Beantwortung Ihres Anliegens bzw. für die Kontaktaufnahme und die damit verbundene technische Administration gespeichert und verwendet werden. Rechtsgrundlage für die Verarbeitung dieser Daten ist unser berechtigtes Interesse an der Beantwortung Ihres Anliegens gemäß Art. 6 Abs. 1 lit. f DSGVO. Zielt Ihre Kontaktierung auf den Abschluss eines Vertrages ab, so ist zusätzliche Rechtsgrundlage für die Verarbeitung Art. 6 Abs. 1 lit. b DSGVO. Ihre Daten werden nach abschließender Bearbeitung Ihrer Anfrage gelöscht. Dies ist der Fall, wenn sich aus den Umständen entnehmen lässt, dass der betroffene Sachverhalt abschließend geklärt ist und sofern keine gesetzlichen Aufbewahrungspflichten entgegenstehen.

WC Captcha 69 − 59 =