Öffentlichkeitsfahndung nach Diebstahl mit anschließenden Geldabbuchungen

Anzeige

Eisenach (ots)

Am 23. März 2022, in der Zeit zwischen 17.30 Uhr und 17.40 Uhr entwendeten bislang unbekannt gebliebene Täter unbemerkt die Geldbörse einer 58 Jahre alten Frau in einem Einkaufszentrum in der Mühlhäuer Straße. Mit der in dem Portemonnaie befindlichen Debitkarte hoben die Täter (1x männlich, 1x weiblich) kurze Zeit später Bargeld an verschiedenen Geldautomaten ab, sodass ein Schaden im unteren vierstelligen Eurobereich entstand. Die Polizei sucht nun Zeugen, die Angaben zu den abgebildeten Personen oder deren Aufenthaltsort machen können. Hinweise werden von der Polizei Eisenach unter 03691-261124 (Bezugsnummer: 0069053/2022) entgegengenommen. Die rechtlichen Voraussetzungen für die Veröffentlichung des Bildmaterials liegen vor. (jd)

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht.

Mit der Nutzung dieses Formulars erteile ich meine Zustimmung das meine Daten ausschließlich zum Zweck der Beantwortung Ihres Anliegens bzw. für die Kontaktaufnahme und die damit verbundene technische Administration gespeichert und verwendet werden. Rechtsgrundlage für die Verarbeitung dieser Daten ist unser berechtigtes Interesse an der Beantwortung Ihres Anliegens gemäß Art. 6 Abs. 1 lit. f DSGVO. Zielt Ihre Kontaktierung auf den Abschluss eines Vertrages ab, so ist zusätzliche Rechtsgrundlage für die Verarbeitung Art. 6 Abs. 1 lit. b DSGVO. Ihre Daten werden nach abschließender Bearbeitung Ihrer Anfrage gelöscht. Dies ist der Fall, wenn sich aus den Umständen entnehmen lässt, dass der betroffene Sachverhalt abschließend geklärt ist und sofern keine gesetzlichen Aufbewahrungspflichten entgegenstehen.

WC Captcha − 3 = 1