Verkehrsinformationen: Radrenn-Veranstaltung Gotha-West/2. Gothaer Sparkassen-Schlossparklauf 

Anzeige

Radrenn-Veranstaltung und Kinderfest

Am 13.05.2022, in der Zeit von 12 Uhr bis voraussichtlich 18 Uhr, findet eine Radrennveranstaltung in Gotha-West statt. Für die Zeit der  Veranstaltung wird die Rennstrecke Marianne-Brandt-Straße – Am Wiegwasser (von Marianne-Brandt-Straße bis An der Goth) – An der Goth für den fließenden Verkehr voll gesperrt. Für die Zeit der Veranstaltung ist das Parken auf der Rennstrecke nicht möglich. Das Parken ist ab 11 Uhr nicht mehr möglich.

Im gleichen Zeitraum ist ein Kinderfest in der Werner-Sylten-Straße. Die Werner-Sylten-Straße wird für die Zeit der Veranstaltung zwischen Von-Zach-Straße und Zufahrt Etagen-Parkplatz für den fließenden Verkehr voll gesperrt. In dem Veranstaltungsbereich ist das Parken für die Zeit der Veranstaltung nicht möglich. Die Zufahrt zum Wohngebiet Werner-Sylten-Straße – Hermann-Haack-Straße erfolgt über den Etagen-Parkplatz.

2. Gothaer Sparkassen-Schlossparklauf

Am 15.05.2022, in der Zeit 9 Uhr bis voraussichtlich 16 Uhr, findet die o.g. Veranstaltung im Bereich Schlosspark und angrenzender Straßen statt. Aufgrund dieser Veranstaltung werden die Parkallee (von Jägerstraße bis Schlossplatz) – Schlossplatz – Puschkinallee (von Schlossplatz bis Lindenauallee) und die Lindenauallee (von Bergallee bis Friedrich-Jacobs-Straße) – Friedrich-Jacobs-Straße (von Lindenauallee bis Höhe Waschgasse) für den fließenden Verkehr voll gesperrt. Im Bereich Parkallee und Schlossplatz wird es für die Zeit der Veranstaltung Einschränkungen im ruhenden Verkehr geben.

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht.

Mit der Nutzung dieses Formulars erteile ich meine Zustimmung das meine Daten ausschließlich zum Zweck der Beantwortung Ihres Anliegens bzw. für die Kontaktaufnahme und die damit verbundene technische Administration gespeichert und verwendet werden. Rechtsgrundlage für die Verarbeitung dieser Daten ist unser berechtigtes Interesse an der Beantwortung Ihres Anliegens gemäß Art. 6 Abs. 1 lit. f DSGVO. Zielt Ihre Kontaktierung auf den Abschluss eines Vertrages ab, so ist zusätzliche Rechtsgrundlage für die Verarbeitung Art. 6 Abs. 1 lit. b DSGVO. Ihre Daten werden nach abschließender Bearbeitung Ihrer Anfrage gelöscht. Dies ist der Fall, wenn sich aus den Umständen entnehmen lässt, dass der betroffene Sachverhalt abschließend geklärt ist und sofern keine gesetzlichen Aufbewahrungspflichten entgegenstehen.

3 + 3 =