Bild: TechLine / Pixabay
BlaulichtmeldungenLPI GothaNachrichten

Gefährlicher Eingriff in den Straßenverkehr – Zeugenaufruf

Hörselgau (ots)

Am Freitag, gegen 22.00 Uhr befuhr eine 53-jährige Opelfahrerin gemeinsam mit ihrem Mann die Kreisstraße von Waltershausen nach Hörselgau. Mittig der Fahrstrecke kam ihr plötzlich aus dem rechten Straßengraben ein Leitpfosten entgegengeflogen. Die Opelfahrerin erschrak sich und wich aus. Der Pfosten flog gegen das Heck des Fahrzeuges, ohne Schaden zu verursachen. Das Ehepaar setzte seine Fahrt unvermittelt fort. Kurz zuvor, als sie in entgegengesetzte Richtung fuhr, fiel der 53-Jährigen ein bis dato unbekannter junger Mann auf. Dieser war zu Fuß in Richtung Hörselgau unterwegs. Hinweise zu den Tätern oder dem Tatgeschehen nimmt die Polizei Gotha unter 03621-781124 (Bezugsnummer: 0094021/2022) entgegen. (ak)

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert

Mit der Nutzung dieses Formulars erteile ich meine Zustimmung das meine Daten ausschließlich zum Zweck der Beantwortung Ihres Anliegens bzw. für die Kontaktaufnahme und die damit verbundene technische Administration gespeichert und verwendet werden. Rechtsgrundlage für die Verarbeitung dieser Daten ist unser berechtigtes Interesse an der Beantwortung Ihres Anliegens gemäß Art. 6 Abs. 1 lit. f DSGVO. Zielt Ihre Kontaktierung auf den Abschluss eines Vertrages ab, so ist zusätzliche Rechtsgrundlage für die Verarbeitung Art. 6 Abs. 1 lit. b DSGVO. Ihre Daten werden nach abschließender Bearbeitung Ihrer Anfrage gelöscht. Dies ist der Fall, wenn sich aus den Umständen entnehmen lässt, dass der betroffene Sachverhalt abschließend geklärt ist und sofern keine gesetzlichen Aufbewahrungspflichten entgegenstehen.