Straßenbeleuchtung Karl-Schwarz-Straße ausgefallen

Anzeige

Durch ein Bauunternehmen auf einer privaten Baustelle wurden bei Tiefbauarbeiten am heutigen Tag ein Kabelübergangskasten der städtischen Straßenbeleuchtung beschädigt. In der Folge wurden in der an dem defekten Kabelübergangskasten angeschlossenen weiter nachfolgenden Anlagen alle Leuchten beschädigt bzw. zerstört. Dies geschah durch eine Überspannung infolge des abgerissen Neutralleiters.

Speziell betrifft dies die Karl-Schwarz-Straße, in der neun Leuchten damit zunächst ausfallen und vor Ostern auch nicht mehr instandgesetzt werden können.

Nach den Ostertagen wird unverzüglich ein Provisorium zur Wiedereinschaltung der Straßenbeleuchtung installiert. Wir bitten um erhöhte Aufmerksamkeit und Verständnis.

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht.

Mit der Nutzung dieses Formulars erteile ich meine Zustimmung das meine Daten ausschließlich zum Zweck der Beantwortung Ihres Anliegens bzw. für die Kontaktaufnahme und die damit verbundene technische Administration gespeichert und verwendet werden. Rechtsgrundlage für die Verarbeitung dieser Daten ist unser berechtigtes Interesse an der Beantwortung Ihres Anliegens gemäß Art. 6 Abs. 1 lit. f DSGVO. Zielt Ihre Kontaktierung auf den Abschluss eines Vertrages ab, so ist zusätzliche Rechtsgrundlage für die Verarbeitung Art. 6 Abs. 1 lit. b DSGVO. Ihre Daten werden nach abschließender Bearbeitung Ihrer Anfrage gelöscht. Dies ist der Fall, wenn sich aus den Umständen entnehmen lässt, dass der betroffene Sachverhalt abschließend geklärt ist und sofern keine gesetzlichen Aufbewahrungspflichten entgegenstehen.

WC Captcha 22 − 15 =