Bild: TechLine / Pixabay
API-THBlaulichtmeldungenNachrichten

Autofahrerin beim Abfahren von der BAB 71 in Unfall verwickelt und verletzt

Meiningen (ots)

Am Dienstagmorgen alarmierte ein Lkw-Fahrer, der einen verunfallten Pkw an der Abfahrt Meiningen-Nord festgestellt hatte, die Autobahnpolizei. Kurz nach 05:00 Uhr war der Pkw VW von der Richtungsfahrbahn Schweinfurt an der Anschlussstelle abgefahren. In der Zufahrt zur Bundesstraße hatte die 24-jährige Fahrerin bei Straßenglätte die Kontrolle über ihr Auto verloren, war von der Straße abgekommen und an der Böschung zum Stillstand gekommen. Der erste Passant der Unfallstelle, ein Lkw-Fahrer, stoppte und konnte die verletzte Fahrerin aus ihrem Autowrack befreien und setzte sie in seinen Lkw, bis die alarmierten Rettungskräfte vor Ort waren. Sie kümmerten sich dann weiter um die Versorgung der Unfallbeteiligten. Die Autofahrerin wurde anschließend zur medizinischen Behandlung ins Krankenhaus gebracht. Am Pkw entstand Totalschaden.

Original-Content von: Autobahnpolizeiinspektion, übermittelt durch news aktuell

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert

Mit der Nutzung dieses Formulars erteile ich meine Zustimmung das meine Daten ausschließlich zum Zweck der Beantwortung Ihres Anliegens bzw. für die Kontaktaufnahme und die damit verbundene technische Administration gespeichert und verwendet werden. Rechtsgrundlage für die Verarbeitung dieser Daten ist unser berechtigtes Interesse an der Beantwortung Ihres Anliegens gemäß Art. 6 Abs. 1 lit. f DSGVO. Zielt Ihre Kontaktierung auf den Abschluss eines Vertrages ab, so ist zusätzliche Rechtsgrundlage für die Verarbeitung Art. 6 Abs. 1 lit. b DSGVO. Ihre Daten werden nach abschließender Bearbeitung Ihrer Anfrage gelöscht. Dies ist der Fall, wenn sich aus den Umständen entnehmen lässt, dass der betroffene Sachverhalt abschließend geklärt ist und sofern keine gesetzlichen Aufbewahrungspflichten entgegenstehen.