Kurioses Gespann auf der A 4 aus dem Verkehr gezogen

Anzeige

Erfurt (ots)

Nach dem Matroschka-Prinzip versuchten zwei Männer in der Nacht zu Freitag ein Fahrzeuggespann über die A 4 in Richtung Dresden zu transportieren. Die alarmierten Autobahnpolizisten stoppten im Bereich Erfurt West die Fahrzeugkombination, die sich folgender Maßen gestaltete: Ein Autotransporter, als Zugfahrzeug, hatte einen Schrott-Pkw geladen. Am Zugfahrzeug hing noch ein Anhänger auf dem ein Schrottwohnmobil geladen war. An diesem Anhänger wurde mit einem Spanngurt ein Mercedes Sprinter abgeschleppt. Darin saß der zweite Mann und steuerte das Fahrzeug. Außerdem befand sich im Sprinter noch ein Kleinwagen. Die Weiterfahrt für dieses abenteuerliche Gespann mit einer Länge von 28 Metern wurde untersagt. Die beiden Männer müssen nun ein passendes Abschleppfahrzeug besorgen, um die Fahrzeuge in zulässiger Form weitertransportieren zu können. Die Beamten fertigten gegen den Fahrzeugführer im Autotransporter Ordnungswidrigkeiten nach der Straßenverkehrsordnung.

Original-Content von: Autobahnpolizeiinspektion, übermittelt durch news aktuell

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

Mit der Nutzung dieses Formulars erteile ich meine Zustimmung das meine Daten ausschließlich zum Zweck der Beantwortung Ihres Anliegens bzw. für die Kontaktaufnahme und die damit verbundene technische Administration gespeichert und verwendet werden. Rechtsgrundlage für die Verarbeitung dieser Daten ist unser berechtigtes Interesse an der Beantwortung Ihres Anliegens gemäß Art. 6 Abs. 1 lit. f DSGVO. Zielt Ihre Kontaktierung auf den Abschluss eines Vertrages ab, so ist zusätzliche Rechtsgrundlage für die Verarbeitung Art. 6 Abs. 1 lit. b DSGVO. Ihre Daten werden nach abschließender Bearbeitung Ihrer Anfrage gelöscht. Dies ist der Fall, wenn sich aus den Umständen entnehmen lässt, dass der betroffene Sachverhalt abschließend geklärt ist und sofern keine gesetzlichen Aufbewahrungspflichten entgegenstehen.

+ 3 = 10