Weihnachtsgeschichte des Oberbürgermeisters an der Rathaus-Infothek

Anzeige

Zum Jahresende hatte Oberbürgermeister Knut Kreuch mit seiner Familie zur Weihnachtslesung „Der Kavalier und das Christkind“ in die Hofkirche des Schlosses Friedenstein eingeladen. In der ausverkauften Veranstaltung lasen Natalie Schüller und Knut Kreuch eine neue selbstgeschriebene Weihnachtsgeschichte, die sich ganz um die Rückkehr der alten Meister nach Gotha drehte.

Wie in jedem Jahr wird der Erlös aus den Eintrittskarten einem gemeinnützigen Zweck zufließen, den die Stiftung und der Oberbürgermeister noch miteinander abstimmen. Restexemplare des anlässlich der Lesung entstandenen Druckwerkes können zum Preis von 4 Euro an der Infothek des Historischen Rathauses erworben werden.

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

Mit der Nutzung dieses Formulars erteile ich meine Zustimmung das meine Daten ausschließlich zum Zweck der Beantwortung Ihres Anliegens bzw. für die Kontaktaufnahme und die damit verbundene technische Administration gespeichert und verwendet werden. Rechtsgrundlage für die Verarbeitung dieser Daten ist unser berechtigtes Interesse an der Beantwortung Ihres Anliegens gemäß Art. 6 Abs. 1 lit. f DSGVO. Zielt Ihre Kontaktierung auf den Abschluss eines Vertrages ab, so ist zusätzliche Rechtsgrundlage für die Verarbeitung Art. 6 Abs. 1 lit. b DSGVO. Ihre Daten werden nach abschließender Bearbeitung Ihrer Anfrage gelöscht. Dies ist der Fall, wenn sich aus den Umständen entnehmen lässt, dass der betroffene Sachverhalt abschließend geklärt ist und sofern keine gesetzlichen Aufbewahrungspflichten entgegenstehen.

85 + = 90